Advertisement

Ulrich Ebbecke

  • Hans Schaefer
Conference paper
Part of the Ergebnisse der Physiologie, biologischen Chemie und experimentellen Pharmakologie book series (ERGEBPHYSIOL, volume 51)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen von Ulrich Ebbecke und seinen Mitarbeitern

  1. 1.
    Ebbecke, U.: Trauma und Syringomyelie. Diss. Kiel 1907.Google Scholar
  2. 2.
    —: Über die Ausscheidung nicht dialysierbarer Stoffe durch den Harn unter normalen und pathologischen Verhältnissen. Biochem. Z.12, 485 (1908).Google Scholar
  3. 3.
    —: Wirkung allseitiger Kompression auf den Froschmuskel. Pflügers Arch. ges. Physiol.157, 79 (1914).Google Scholar
  4. 4.
    —: Über die lokale vasomotorische Hautreaktion. Zbl. Physiol.28, 724 (1914).Google Scholar
  5. 5.
    —: Über die chemische Regulierung der Blutverteilung. Zbl. Physiol.28, 725 (1914).Google Scholar
  6. 6.
    —: Die lokale vasomotorische Reaktion der Haut und der inneren Organe. Pflügers Arch. ges. Physiol.169, 1 (1917).Google Scholar
  7. 7.
    —: Über die Temperatur-Empfindungen in ihrer Abhängigkeit von der Hautdurchblutung und von den Reflexzentren. Pflügers Arch. ges. Physiol.169, 395 (1917).Google Scholar
  8. 8.
    —: Die kortikalen Erregungen. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1919.Google Scholar
  9. 9.
    —: Chronische Narkosewirkung und rhythmische Reflexe. Pflügers Arch. ges. Physiol.179, 73 (1920).Google Scholar
  10. 10.
    —: Der farbenblinde und schwachsichtige Saum des blinden Flecks. Pflügers Arch. ges. Physiol.185, 173 (1920).Google Scholar
  11. 11.
    —: Über das Augenblicksehen. Pflügers Arch. ges. Physiol.185, 181 (1920).Google Scholar
  12. 12.
    —: Über das Sehen im Flimmerlicht. Pflügers Arch. ges. Physiol.185, 196 (1920).Google Scholar
  13. 13.
    —: Über zentrale Hemmung und die Wechselwirkung der Sehfeldstellen. Pflügers Arch. ges. Physiol.186, 200 (1921).Google Scholar
  14. 14.
    —: Entoptische Versuche über Netzhautdurchblutung. Pflügers Arch. ges. Physiol.186, 220 (1921).Google Scholar
  15. 15.
    —: Die lokale galvanische Reaktion der Haut. Pflügers Arch. ges. Physiol.190, 230 (1921).Google Scholar
  16. 16.
    —: Gefäßreflexe. Naturwissenschaften9, 439 (1921).Google Scholar
  17. 17.
    —: Die Regulierung der Blutverteilung in den Kapillaren. Naturwissenschaften9, 629 (1921).Google Scholar
  18. 18.
    —: Über elektrische Hautreizung. Pflügers Arch. ges. Physiol.195, 300 (1922).Google Scholar
  19. 19.
    —: Über Membranänderung und Fleischl-Effekt. Pflügers Arch. ges. Physiol.195, 324 (1922).Google Scholar
  20. 20.
    —: Membranänderung und Nervenerregung. Pflügers Arch. ges. Physiol.195, 555 (1922).Google Scholar
  21. 21.
    Ebbecke, U.: Über elektrische Reizung sensibler Nerven. Verh. 34. Kongr. Dtsch. Ges. Inn. Med. Wiesbaden 1922, S. 474.Google Scholar
  22. 22.
    Ebbecke, U.: Physiologie der Blutcapillaren. Jber. Physiol. exp. Pharmak.1922, 233.Google Scholar
  23. 23.
    —: Die Hautquaddel als ein Beispiel experimenteller Entzündung. Verh. dtsch. path. Ges.19, 99 (1923).Google Scholar
  24. 24.
    —: Membranänderung und Nervenerregung. II. Mitt. Über das Nervenschwirren bei Reizung sensibler Nerven. Pflügers Arch. ges. Physiol.197, 482 (1923).Google Scholar
  25. 25.
    —: Der idiomuskuläre Wulst und seine Beziehung zu Dauerverkürzung und Erregungsleitung. Skand. Arch. Physiol.43, 138 (1923).Google Scholar
  26. 26.
    —, u.G. Hecht: Über elektrisch gemessene Membranänderungen an Pflanzen und die Entstehung pflanzlicher Reizbewegungen. Pflügers Arch. ges. Physiol.199, 88 (1923).Google Scholar
  27. 27.
    Ebbecke, U.: Über Gewebsreizung und Gefäßreaktion. Pflügers Arch. ges. Physiol.199, 197 (1923).Google Scholar
  28. 28.
    Ebbecke, U.: Endothelzellen, “Rougetzellen” und Adventitialzellen in ihrer Beziehung zur Contraktilität der Capillaren. Klin. Wschr.1923, 1341.Google Scholar
  29. 29.
    Ebbecke, U.: Capillarerweiterung. Urticaria und Schock. Klin. Wschr.1923, 1725.Google Scholar
  30. 30.
    —: Gefäßreaktionen, Ergebn. Physiol.22, 401 (1923).Google Scholar
  31. 31.
    Ebbecke, U.: Muskelphysiologie. Dtsch. med. Wschr.1923, 1496.Google Scholar
  32. 32.
    —: Übersetzungv. A. Krogh, Anatomie und Physiologie der Capillaren. In: Monographien aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der Tiere, Bd. 5. Berlin: Springer 1924.Google Scholar
  33. 33.
    Ebbecke, U.: Über Zellreizung und Permeabilität. Dtsch. med. Wschr.1924, 131.Google Scholar
  34. 34.
    —: Membranänderung und Nervenerregung. III. Mitt. Über rhythmische Nervenerregung bei nichtrhythmischer Reizung. Pflügers Arch. ges. Physiol.203, 336 (1924).Google Scholar
  35. 35.
    —: Sport und Gefäße. In: Sportärztetagg 1925 (Herausgeb.W. Kohlrausch), S. 62. Jena: Gustav Fischer 1926.Google Scholar
  36. 36.
    Ebbecke, U.: Über den Elektrotonus. In: Physiological Papers (dedicated to AugustKrogh), S. 10. Kopenhage 1926.Google Scholar
  37. 37.
    —: Über die elektrischen Reizgesetze und ihre Erläuterung am Modell der Polarisationszelle. Pflügers Arch. ges. Physiol.211, 485 (1926).Google Scholar
  38. 38.
    —: Über die Wirkungsweise nichtelektrischer (mechanischer, chemischer, thermischer) Reize. Pflügers Arch. ges. Physiol.211, 511 (1926).Google Scholar
  39. 39.
    —: Über elektrische Hautreizung und Elektrotonus. Pflügers Arch. ges. Physiol.211, 761 (1926).Google Scholar
  40. 40.
    —: Über Reizströme, lokale galvanische Reaktion und Gleichrichterwirkung der Froschhaut. Pflügers Arch. ges. Physiol.211, 773 (1926).Google Scholar
  41. 41.
    —: Die elektrotonische Reizänderung des Nerven. Pflügers Arch. ges. Physiol.211, 786 (1926).Google Scholar
  42. 42.
    —: Über die Polarisation im Nerven und Muskel und ihre Messung. Pflügers Arch. ges. Physiol.212, 121 (1926).Google Scholar
  43. 43.
    —: Über die elektrische Erregbarkeitsprüfung am Menschen. Z. ges. exp. Med.50, 258 (1926).Google Scholar
  44. 44.
    —: Über das Gesetz der elektrischen Reizung und über die physikalische Bedeutung des Hoorwegschen Gesetzes und die Kennzeit (Charakteristik, Chronaxie). Abstracts of communic. 12th Intern. Physiol. Congr. Stockholm 1926. Skand. Arch. Physiol.49, 119 (1926).Google Scholar
  45. 45.
    Ebbecke, U.: Über Rheobase und Chronaxie (Grundschwelle und Kennzeit). 12th Intern. Physiol. Congr. Stockholm 1926. Dzsch. med. Wschr.1926, Nr 38.Google Scholar
  46. 46.
    —: Physiologie des Schlafes. In: Handbuch der normalen und pathologischen Physiologie, Bd. 17, S. 563. Berlin: Springer 1926.Google Scholar
  47. 47.
    —: Physiologie der Capillaren. Naturwissenschaften14, 1131 (1926).Google Scholar
  48. 48.
    —: Über das Gesetz der elektrischen Reizung und über die physikalische Bedeutung des Hoorwegschen Gesetzes und der Zeitkonstante. Pflügers Arch. ges. Physiol.216, 448 (1927).Google Scholar
  49. 49.
    —: Versuche am Hermannschen Kernleiter zur Erläuterung der elektrischen Reizgesetze. Pflügers Arch. ges. Physiol.216, 472 (1927).Google Scholar
  50. 50.
    Ebbecke, U.: Innere Sekretion und Psychologie. Ber. 10. Kongr. exper. Psychlogie, S. 100, Bonn 1927.Google Scholar
  51. 51.
    —: Geschlechtsentwicklung und Keimdrüsenhormon. In: Psychologie und Medizin, Bd. 3 (Herausgeb.Schulte), S. 88. Stuttgart: Ferdinand Enke 1927.Google Scholar
  52. 52.
    —: Über positive und negative Nachbilder, ihre gegenseitige Beziehung und den Einfluß der lokalen Adaption. Pflügers Arch. ges. Physiol.221, 160 (1928).Google Scholar
  53. 53.
    —: Über eine neue Nachbildphase, das positive Hellbild. Pflügers Arch. ges. Physiol.221, 189 (1928).Google Scholar
  54. 54.
    Ebbeche, U.: Über spontane Nachbildschwankungen und das Verhältnis von Nacherregung und Induktion. Pflügers Arch. ges. Physiol.221, 198 (1928).Google Scholar
  55. 55.
    —: Modellversuch zur Erläuterung der Nervenreizung. In: Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Bd. V/5a (Herausgeb.E. Abderhalden), S. 681. Berlin u. Wien: Urban & Schwarzenberg 1928).Google Scholar
  56. 56.
    —: Über die Bewußtseinsschwelle mit Rücksicht auf die Dämmerzustände, J. Psychol. Neurol. (Lpz.)37, 72 (1928).Google Scholar
  57. 57.
    —: Neueres über Hormone. Derm. Z.55, 177 (1929).Google Scholar
  58. 58.
    Ebbeche, U.: Zum 100. Geburtstage E. Pflügers. Dtsch. med. Wschr.1929, 967.Google Scholar
  59. 59.
    —: Über die Wirkung intrazerebral injizierter Substanzen beim Frosch. Z. Biol.88, 465 (1929).Google Scholar
  60. 60.
    —: Receptorenapparat und entoptische Erscheinungen. In: Handbuch der normalen und pathologischen Physiologie, Bd 12 (Herausgeb.A. Bethe), S. 233. Berlin: Springer 1929.Google Scholar
  61. 61.
    —: Gefäßreaktionen und Blutversorgung der Niere. In: Über Herz- und Gefäßkrankheiten und ihre Behandlung. VII. Fortbildungslehrgang Bad Nauheim, S. 21, Leipzig: Georg Thieme 1930.Google Scholar
  62. 62.
    —: Über die Wirkung längerdauernder Durchströmung auf den polarisierenden, elektrotonischen und Ruhestrom des Nerven. Z. Biol.91, 221 (1931).Google Scholar
  63. 63.
    —: Über elektrotonische Ströme und polarisatorische Stromschleifen an der menschlichen Haut. Z. Biol.91, 237 (1931).Google Scholar
  64. 64.
    —: Über elektrotonische Ströme an Kollodiummembranen. Z. Biol.91, 247 (1931).Google Scholar
  65. 65.
    —: Über Gefäßreaktionen der Niere und den Antagonismus von Glomerulus- und Tubulusdurchblutung.Pflügers Arch. ges. Physiol. 226, 761 (1931).Google Scholar
  66. 66.
    —: Über den Flüssigkeitstransport in den Harnkanälchen mit Beobachtungen über die Flimmerbewegung in den Nephrostomen der Froschniere. Pflügers Arch. ges. Physiol.226, 774 (1931).Google Scholar
  67. 67.
    —: Physiologisches über Atmung und Asthma. Z. Kurortwiss (Berlin)1, 387 (1931).Google Scholar
  68. 68.
    Ebbeche, U.: 12. Tagg der Dtsch. Physiol. Ges. Bonn, 1931.Google Scholar
  69. 69.
    Ebbeche, U.: Haushalt und Bilanz im lebenden Organismus. In: Bonner Mitt. der Ges. von Freunden u. Förderern der Univ. Bonn, S. 13. Bonn 1932.Google Scholar
  70. 70.
    Ebbeche, U., u.E. H. Leach: Kreislaufbeobachtungen am Froschnierenpräparat. Verh. 14. Int. Kongr. Physiol. 1932, S. 74.Google Scholar
  71. 71.
    —: Das physiologische Institut. Bonn. In: Geschichte der Universität Bonn. Bonn: Cohen 1932.Google Scholar
  72. 72.
    —, u.A. Jäger: Allgemeine Kreislaufbeobachtungen am Froschnierenpräparat. Pflügers Arch. ges. Physiol.232, 28 (1933).Google Scholar
  73. 73.
    ——: Lokale Einflüsse auf den Blutfluß im Glomerulus der Froschniere. Pflügers Arch. ges. Physiol.232, 36 (1933).Google Scholar
  74. 74.
    —, u.E. H. Leach: Mikroskopische Kreislaufbeobachtungen an der Säugetierniere. Pflügers Arch. ges. Physiol.233, 419 (1933).Google Scholar
  75. 75.
    —: Zur Lehre vom Elektrotonus. Ergebn. Physiol.35, 756 (1933).Google Scholar
  76. 76.
    —: Über die Wirkung hoher Drucke auf Lebensvorgänge. Ber. ges. Physiol.81, 382 (1934).Google Scholar
  77. 77.
    —, u.O. Hasenbring: Über die Kompressionsverkürzung des Muskels bei Einwirkung hoher Drucke. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 405 (1935).Google Scholar
  78. 78.
    —: Über die Wirkung hoher Drucke auf Herzschlag und Elektrokardiogramm. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 416 (1935).Google Scholar
  79. 79.
    —: Über die Wirkungen hoher Drucke auf marine Lebewesen. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 648 (1935).Google Scholar
  80. 80.
    —: Das Verhalten von Paramaecien unter der Einwirkung hohen Druckes. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 658 (1935).Google Scholar
  81. 81.
    Ebbecke, U.: Kompressionsverkürzung und idiomuskuläre Kontraktion und die Beziehung zwischen elektrischer und mechanischer Reizung. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 662 (1935).Google Scholar
  82. 82.
    —: Muskelzuckung und Tetanus unter dem Einfluß der Kompression durch hohe Drucke. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 669 (1935).Google Scholar
  83. 83.
    —, u.H. Schaefer: Über den Einfluß hoher Drucke auf den Aktionsstrom von Muskeln und Nerven. Pflügers Arch. ges. Physiol.236, 678 (1935).Google Scholar
  84. 84.
    —: Einwirkung hoher Drucke auf glattmusklige Organe (Froschmagenpräparat). Pflügers Arch. ges. Physiol.237, 771 (1936).Google Scholar
  85. 85.
    —: Über das Verhalten des Zentralnervensystems unter der Einwirkung hoher Drucke. Pflügers Arch. ges. Physiol.237, 785 (1936).Google Scholar
  86. 86.
    —: Einwirkung hoher Drucke auf Lebensvorgänge. Forsch. Fortsch. dtsch. Wiss.12, 93 (1936).Google Scholar
  87. 87.
    Ebbecke, U.: Kompression und Kontraktion des Muskels unter der Einwirkung hoher Drucke. USSR. Sechenov J. Physiol.21, Nr 5–6.Google Scholar
  88. 88.
    —, u.R. Haubrich: Über den Einfluß der Kompression auf die Viscosität verschiedener organischer Flüssigkeiten. Pflügers Arch. ges. Physiol.238, 429 (1936).Google Scholar
  89. 89.
    —: Über Kompression und Narkose. Pflügers Arch. ges. Physiol.238, 441 (1936).Google Scholar
  90. 90.
    —: Über plasmatische Kontraktionen von roten Blutkörperchen, Paramäcien und Algenzellen unter der Einwirkung hoher Drucke. Pflügers Arch. ges. Physiol.238, 452 (1936).Google Scholar
  91. 91.
    —: Über das Verhalten der Querstreifung und des Muskelspektrums bei der Kompressionsverkürzung. Pflügers. Arch. ges. Physiol.238, 749 (1936).Google Scholar
  92. 92.
    Deuticke, H., u.U. Ebbecke: Über die chemischen Vorgänge bei der Kompressionsverkürzung des Muskels. Hoppe-Seylers Z. physiol. Chem.247, 80 (1937).Google Scholar
  93. 93.
    Ebbecke, U., u.O. Hasenbring: Über die Spannungsleistung bei der Kompressionsverkürzung. Pflügers Arch. ges. Physiol.238, 753 (1937).Google Scholar
  94. 94.
    —, u.E. Mundt: Blutkörperchenform und Senkungsgeschwindigkeit unter dem Einfluß der Kompression. Pflügers Arch. ges. Physiol.239, 526 (1937).Google Scholar
  95. 95.
    —: Über Sphärocytenbildung und submikroskopische Feinstruktur der roten Blutkörperchen. Pflügers Arch. ges. Physiol.239, 533 (1937).Google Scholar
  96. 96.
    —, u.H. Remberg: Über elastische Eigenschaften des Kautschuks in ihrer Beziehung zum Muskel. Pflügers Arch. ges. Physiol.240, 137 (1938).Google Scholar
  97. 97.
    —: Isotonische und isometrische Kontraktionen des Kautschukfadens unter dem Einfluß der Vordehnung (Reckung). Pflügers Arch. ges. Physiol.240, 155 (1938).Google Scholar
  98. 98.
    —: Über Kontraktilität und Doppelbrechung am Kautschuk und am Muskel. Pflügers Arch. ges. Physiol.240, 458 (1938).Google Scholar
  99. 99.
    —: Über Entstehung und Bedeutung der Muskelquerstreifung nach Modellversuchen am Kautschuk. Pflügers Arch. ges. Physiol.240, 477 (1938).Google Scholar
  100. 100.
    Ebbecke, U.: Erythrocyten und Sphärocyten in ihrer Beziehung zur Hämolyse und Senkungsgeschwindigkeit. Dtsch. med. Wschr.1938, 1640.Google Scholar
  101. 101.
    —, u.R. Zipf: Über Blutgerinnung unter dem Einfluß der Kompression. Pflügers Arch. ges. Physiol.242, 255 (1939).Google Scholar
  102. 102.
    —, u.R. Haubrich: Weitere Untersuchungen über die Kompressionsbeeinflussung der Blutgerinnung. Pflügers Arch. ges. Physiol.243, 34 (1939).Google Scholar
  103. 103.
    —: Über den Verlauf der Plasmagerinnung in ruhender, bewegter und komprimierter Flüssigkeit. Pflügers Arch. ges. Physiol.243, 43 (1939).Google Scholar
  104. 104.
    —, u.F. Knüchel: Photometrische Untersuchung der Blutgerinnung. Pflügers Arch. ges. Physiol.243, 54 (1939).Google Scholar
  105. 105.
    ——: Über die Struktur des Fibringerüsts bei der Gerinnung. Pflügers Arch. ges. Physiol.243, 65 (1939).Google Scholar
  106. 106.
    —, u.R. Haubrich: Über das Viskositätsverhalten von Faden- und Kugelmolekülen, insbesondere Glykogen und Stärke in komprimierten Flüssigkeiten. Biochem. Z.303, 242 (1939).Google Scholar
  107. 107.
    Ebbecke, U.: Über die Fibringerinnung als Polymerisations-Kristallisationsvorgang. Biochem. Z.304, 177 (1940).Google Scholar
  108. 108.
    —: Über die Gerinnung eines Kieselsäuregels im Vergleich zur Plasmagerinnung. Biochem. Z.304, 165 (1940).Google Scholar
  109. 109.
    —: Die mechanischen und Materialeigenschaften des Fibrins. Kolloid.-Z.91, 134 (1940).Google Scholar
  110. 110.
    Ebbecke, U.: Einfache Gesetzmäßigkeiten des Nervenlebens. Kriegsvorträge der Rhein. Friedr.-Wilh. Univ. Bonn (Vortrag 1940), H. 77, Bonn 1943.Google Scholar
  111. 111.
    —: Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Schluckreflexes bei seiner Auslösung von der Gesichtshaut her. Pflügers Arch. ges. Physiol.246, 675 (1943).Google Scholar
  112. 112.
    —: Über die Erregbarkeitsgrade bei Eintauch-Schluckreflex (Trigeminus-Schluckreflex). Pflügers Arch. ges. Physiol.247, 222 (1943).Google Scholar
  113. 113.
    —: Über den Reflexrhythmus beim Eintauch-Schluckreflex. Pflügers Arch. ges. Physiol.247, 234 (1943).Google Scholar
  114. 114.
    —: Über einen von der Gesichtshaut her ausgelösten Kreislaufreflex (Trigeminus-Schluckreflex). Pflügers Arch. ges. Physiol.247, 240 (1943).Google Scholar
  115. 115.
    —, u.F. Knüchel: Über den Trigeminus-Atem-, Schluck- und Herzreflex beim Kaninchen. Pflügers Arch. ges. Physiol.247, 255 (1943).Google Scholar
  116. 116.
    Ebbecke, U.: Synergismus und Antagonismus bei menschlichen Atem- und Schluckreflexen. Klin. Wschr.1943, 373.Google Scholar
  117. 117.
    —: Über ein entoptisches Phänomen bei Schreck. Klin. Mbl. Augenheilk.109, 190 (1943).Google Scholar
  118. 118.
    —: Die biologische Bedeutung der Sympathikuspupillenerweiterung. Klin. Mbl. Augenheilk.109, 456 (1943).Google Scholar
  119. 119.
    —: Über die durch Kopf- und Augenbewegungen hervorgerufenen Täuschungen des Bewegungssehens. Z. Sinnesphysiol.70, 124 (1943).Google Scholar
  120. 120.
    Ebbecke, U.: Johannes Müller, der große rheinische Physiologe. Kriegsvorträge der Univ. Bonn, H. 130, Bonn, 1944.Google Scholar
  121. 121.
    —: Über Trigeminusreflexe. Jena. Z. Med. Naturw. H. 77, 199 (1944).Google Scholar
  122. 122.
    Ebbecke, U.: Der Gesichtsreflex des Trigeminus als Wärmeschutzreflex (Wind- und Wetter-reflex) des Kopfes. Klin. Wschr.1944, 141.Google Scholar
  123. 123.
    Ebbecke, U.: Commotio cerebri und Mechanonarkose als Wirkung hoher Drucke. Münch. med. Wschr.1944, 280.Google Scholar
  124. 124.
    —: Über Reflexempfindungen, insbesondere Kitzel- und Juckempfindungen. Pflügers Arch. ges. Physiol.248, 220 (1944).Google Scholar
  125. 125.
    —: Über die zentrale Korrektur des perspektivischen Sehens. Pflügers Arch. ges. Physiol.248, 244 (1944).Google Scholar
  126. 126.
    —: Stereoskopische Wirkung von Prismengläsern. Pflügers Arch. ges. Physiol.248, 255 (1944).Google Scholar
  127. 127.
    —: Konvergenz und Tiefenlokalisation. Pflügers Arch. ges. Physiol.248, 262 (1944).Google Scholar
  128. 128.
    —: Über eine Umwandlung des Gesichtsfeldes bei Dauerexposition. Pflügers Arch. ges. Physiol.249, 87 (1947).Google Scholar
  129. 129.
    Ebbecke, U.: Physiologentagg in Bonn, 1947 (Programm).Google Scholar
  130. 130.
    —: Der Schmerz als Reflexempfindung und Affekt. Naturwissenschaften34, 336 (1947).Google Scholar
  131. 131.
    Ebbecke, U.: Chordotomie und Leukotomie. Dtsch. med. Wschr.1948, 391.Google Scholar
  132. 132.
    —: Schlaf als Affekt. Nervenarzt19, 442 (1948).Google Scholar
  133. 133.
    Ebbecke, U.: Schüttelfrost in Kälte, Fieber und Affekt. Klin. Wschr.1948, 609.Google Scholar
  134. 134.
    —: Über einen durch Orangefilter bewirkten Farbwechsel. Pflügers Arch. ges. Physiol.250, 414 (1948).Google Scholar
  135. 135.
    —: Spontane Erregungsschwankungen des Sehfelds und elektrophysiologische Schwankungen (α-Wellen). Pflügers Arch. ges. Physiol.250, 421 (1948).Google Scholar
  136. 136.
    Ebbecke, U.: Schmerz und Kausalgie. Dtsch. med. Wschr.1949, 133.Google Scholar
  137. 137.
    Ebbecke, U.: Durch Farbfilter bewirkte temporäre Fehlsichtigkeiten im Vergleich zu den natürlichen Formen von Farbblindheit. Pflügers Arch. ges. Physiol.251, 230 (1949).Google Scholar
  138. 138.
    —: Zur Goetheschen Farbenlehre. Experientia (Basel)5, 498 (1949).Google Scholar
  139. 139.
    —: Lebensvorgänge unter der Einwirkung hoher Drucke. In: Fiat Review of German Science, Physiologie III, Bd. 59 (Herausgeb.F. H. Rein), S. 301. Wiesbaden: Klemm 1949.Google Scholar
  140. 140.
    —: Farbfilter, Farbenblindheit und Farbensehen. Experientia (Basel)6, 126 (1950).Google Scholar
  141. 141.
    —: Zur physiologischen Deutung des Phantomgliedes. Dtsch. Z. Nervenheilk.163, 337 (1950).Google Scholar
  142. 142.
    —: Irradiation von Reflexen und Reflex-Empfindungen (Headsche Zonen und Hyperästhesie). Dtsch. Z. Nervenheilk.164, 490 (1950).Google Scholar
  143. 143.
    Ebbecke, U.: Besichtigung des Physiologischen Instituts. 27. Hauptverslg der Ges. von Freunden u. Förderern der Univ. Bonn, 1950.Google Scholar
  144. 144.
    —: Zur Physiologie und Pathophysiologie des Schmerzes. Arzneimittel-Forsch.1, 49 (1951).Google Scholar
  145. 145.
    —: Einwirkung kurzdauernder starker Erwärmung (Bestrahlung) auf Paramäcien. Pflügers Arch. ges. Physiol.253, 328 (1951).Google Scholar
  146. 146.
    —: Arbeitsweise der Schweißdrüsen und sudomotorischen Reflexe bei unmittelbarer Beobachtung mit Lupenvergrößerung. Pflügers Arch. ges. Physiol.253, 333 (1951).Google Scholar
  147. 147.
    —: Johannes Müller, der große Rheinische Physiologe. Hannover: Schmorl und von Seefeld, Nachf. 1951.Google Scholar
  148. 148.
    —: Reflexe der ersten Lebenszeit. Mschr. Kinderheilk.99, 401 (1951).Google Scholar
  149. 149.
    —: Vom Schmerz. Universitas7, 159 (1952).Google Scholar
  150. 150.
    —: Psychische Beeinflussung körperlicher Vorgänge. Naturwissenschaften39, 49 (1952).Google Scholar
  151. 151.
    —: Reflex und Verhaltensweise, Reflexempfindung und Gefühl. Naturwissenschaften39, 218 (1952).Google Scholar
  152. 152.
    —: Entstehung und Anwendung der aus dem Blutplasma hergestellten Fibrinpräparate, insbesondere des Fibrinschaums (Fibrospum). Materia Med. Nordmark1, 1 (1952).Google Scholar
  153. 153.
    Ebbecke, U.: Die Herstellung von Fasern und Membranen aus Fibrin, ihre Bedeutung für die normale und pathologische Anatomie und für die Chirurgie. Dtsch. med. Wschr.1952, 1623.Google Scholar
  154. 154.
    Ebbecke, U.: Zentralnervöse Hemmungsvorgänge auf sensorischem Gebiet. Schweiz. med. Wschr.1952, 50.Google Scholar
  155. 155.
    Ebbecke, U.: Über die scheinbaren Mehrleistungen des Traumes. Wien. klin. Wschr.1952, 616.Google Scholar
  156. 146.
    Ebbecke, U.: Sind Reflexe und Verhaltensweisen des Menschen zu trennen? Umschau H. 22 (1952).Google Scholar
  157. 157.
    —: Gesundheit und Krankheit vom Standpunkt der Physiologie. Studium gen.6, 22 (1953).Google Scholar
  158. 158.
    —: Schmerz. Acta neuroveg. (Wien)7, 40 (1953).Google Scholar
  159. 159.
    Ebbecke, U.: Angeborene Verhaltensweisen des Menschen. Dtsch. med. Wschr.1955, 54, 88.Google Scholar
  160. 160.
    —: Einfache Beobachtungen zur Erfassung der Kapillarfunktionen. In: Kapillaren und Interstitium (Hamburger Symposion 29.–31. 10. 1954) (Herausgeb.H. Bartelheimer u.H. Küchmeister). Stuttgart: Georg Thieme 1955.Google Scholar
  161. 161.
    —: Zur Physiologie der Haut (Hautgefäße, Schweißdrüsensekretion, elektrisches Verhalten, Kitzel- und Juckempfindung). Arch. Derm. Syph. (Berl.)200, 12 (1955).Google Scholar
  162. 162.
    Ebbecke, U.: Albrecht Bethe. Klin. Wschr.1955, 144.Google Scholar
  163. 163.
    —: Hunger, Durst, Sättigung, Übelkeit, Ekel von der physischen und der psychischen Seite betrachtet. Acta neuroveg. (Wien)10, 409 (1955).Google Scholar
  164. 164.
    —: Angeborene motorische Verhaltensweisen des Menschen unter physiologischem Aspekt. Dtsch. Z. Nervenheilk.175, 109 (1956).Google Scholar
  165. 165.
    Ebbecke, U.: Wirklichkeit und Täuschung, richtiges und falsches Sehen. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1956.Google Scholar
  166. 166.
    —: Zentralnervöse Irradiation, Konvergenz und Fusion in ihrer Anwendung auf Reflex- und Sinnes-Physiologie. Pflügers Arch. ges. Physiol.264, 1 (1957).Google Scholar
  167. 167.
    —: Reflexuntersuchungen an Coelenteraten. Pubbl. Staz. zool. Napoli30, 149 (1957).Google Scholar
  168. 168.
    Ebbecke, U.: Der Niesreflex, ein physiologischer Beitrag zum Leib-Seele-Problem. Dtsch. med. Wschr.1957, 883.Google Scholar
  169. 169.
    —: Physiologie des Bewußtseins. Ber. 23. Tagg der Dtsch. Physiol. Ges. Münster 11. 6.–15. 6. 1957. Pflügers Arch. ges. Physiol.266, 2 (1957).Google Scholar
  170. 170.
    —: Temperaturempfindungen und Wärmekältegefühl. Pflügers Arch. ges. Physiol.268, 11 (1958).Google Scholar
  171. 171.
    —: Physiologie des Bewußtseins in entwicklungsgeschichtlicher Betrachtung. Stuttgart: Georg Thieme 1959.Google Scholar
  172. 172.
    —: Erscheinungsweisen der entoptischen Macula nach Farbe, Größe und Gestalt. Pflügers Arch. ges. Physiol.270, 29 (1959).Google Scholar
  173. 173.
    Ebbecke, U.: Physiologie des Schmerzes. Dtsch. med. Wschr.1959, 1369.Google Scholar
  174. 174.
    —: Experimentelle Beobachtungen über Kontrast und Adaption. Z. exp. angew. Psychol.7, 366 (1960).Google Scholar
  175. 175.
    Ebbecke, U.: Hyperaemie und Spasmus im Bilde der Fingerdurchblutung. Dtsch. med. Wschr.1960, 1371.Google Scholar
  176. 176.
    —: Über Temperaturempfindungen bei gegenseitiger Berührung zweier Hautstellen. Pflügers Arch. ges. Physiol.271, 361 (1960).Google Scholar
  177. 177.
    —: Temperatur-Empfindungen und Wärme-Kälte-Gefühl. Pflügers Arch. ges. Physiol.271, 364 (1960).Google Scholar
  178. 178.
    —: Physiologie des Schmerzes. Fortschr. Kiefer- u. Gesichtschir.5, 1 (1960).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • Hans Schaefer

There are no affiliations available

Personalised recommendations