Advertisement

Beeinflussung mechanischer Eigenschaften durch Strukturdefekte

  • J. H. Wendorff
Conference paper
Part of the Progress in Colloid & Polymer Science book series (PROGCOLLOID, volume 67)

Zusammenfassung

Bei der Dehnung von teilkristallinem Polyoxymethylen entstehen mikroskopische Hohlräume, deren Struktur und Konzentration von der Dehnung abhängen. Ihre Energie wird durch die Oberflächenenergie bestimmt. Der Verlauf der Spannungs-Dehnungs-Kurve bei einmaliger Deformation oder wiederholter Deformation wird wesentlich durch die Eigenschaften der Defekte geprägt.

Keywords

Stress Strain Curve Surface Free Energy Stress Strain Microscopic Void Sequent Elongation 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Literatur

  1. 1).
    Wendorff, J. H., Angew. Makromol. Chem. 74, 203 (1978).CrossRefGoogle Scholar
  2. 2).
    Wendorff, J. H., Progr. Colloid Polym. Sci. 66, 135 (1979).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag 1980

Authors and Affiliations

  • J. H. Wendorff
    • 1
  1. 1.Deutsches Kunststoff-InstitutDarmstadt

Personalised recommendations