Advertisement

Die Trennung von Mikromengen organischer Feststoffgemische durch einen triboelektrischen Effekt

  • H. Schildknecht
  • H. Löblein
Conference paper
Part of the Fortschritte der Chemischen Forschung book series (TOPCURRCHEM, volume 4/4)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Barton, D. H. R.: The stereochemistry of cyclohexane derivatives. J. chem. Soc. 1953, 1027.Google Scholar
  2. 2.
    Böning, P.: Staubelektrizität; Versuche zu ihrer Erklärung. Z. techn. Phys. 8, 385 (1927); Theorie der Aufladungserscheinungen an Staub, Papier und Spinnstoffen. Elektrotechn. Z. Ausgabe A 73, 655 (1952).Google Scholar
  3. 3.
    Bodenstedt, E.: Über die elektrische Aufladung aufgewirbelter Staubwolken. Z. angew. Phys. 6, 297 (1954).Google Scholar
  4. 4.
    Coehn, A., u. J. Franken: Über die Berührungselektrizität fester Dielektrika gegen leitende und nichtleitende Flüssigkeiten. Ann. Phys. IV. F. 48, 1005 (1915).Google Scholar
  5. 5.
    -, u. H. Mozer: Über die Berührungselektrizität von Gasen gegen leitende und nichtleitende Flüssigkeiten. Ann. Phys., IV. F. 43, 1048 (1914).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    -, u. U. Raydt: Über die quantitative Gültigkeit des Ladungsgesetzes für Dielektrika. Ann. Phys., IV. F. 30, 777 (1909).Google Scholar
  7. 7.
    Freytag, H.: Raumexplosionen durch statische Elektrizität. Weinheim: Verlag Chemie 1951.Google Scholar
  8. 8.
    Knoblauch, O.: Versuche über die Berührungselektrizität. Z. phys. Chem. 39, 225 (1902).Google Scholar
  9. 9.
    Lange, E., u. H. Göhr: Thermodynamische Elektrochemie, S. 89 u. 108. Heidelberg: Alfred Hüthig.Google Scholar
  10. 10.
    Langer, F.: Über die Möglichkeit, durch Reibung aufgeladenen Kohlenstaub elektrostatisch aufzubereiten. Bergbau Archiv 11/12, 122 (1950).Google Scholar
  11. 11.
    Mislow, K.: Die absolute Konfiguration der atropisomeren Diaryl-Verbindungen. Angew. Chem. 70, 683 (1958).Google Scholar
  12. 12.
    Orloff, H. D.: The stereoisomerism of cyclohexane derivatives. Chem. Rev. 54, 359 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Pfann, W. G.: Zone melting. New York: John Wiley & Sons 1958.Google Scholar
  14. 14.
    Perucca, E.: Ein gründliches Experiment über die Kontakttheorie der Triboelektrizität — Volta-Effekt erster Art und elektrische Doppelschichten beim Kontakt. Z. Physik 51, 268 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    Ralston, O. C.: Electrostatic seperation of mixed granular solids. Amsterdam-London-New York-Princeton: Elsevier Publ. Co. 1961.Google Scholar
  16. 16.
    Richards, H. F.: Electrification by impact. Phys. Rev. 16, 290 (1920).CrossRefGoogle Scholar
  17. 17.
    Rudge, W. A. D.: On the electrification associated with dust-clouds. Phil. Mag. 25, 481 (1913).Google Scholar
  18. 18.
    Schildknecht, H.: Normales Erstarren, Zonenschmelzen und Kolonnenkristallisieren, neue Trennmethoden des fraktionierten Kristallisierens aus der Schmelze. Z. anal. Chem. 181, 254 (1960).Google Scholar
  19. 19.
    Svirbely, W. J., and J. J. Lander: The electric moments of some keto and hydroxy derivates of cyclohexane. J. Am. Soc. 72, 3756 (1950).CrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Szantho, E. v.: Aufbereitung tonhaltiger Braunkohle auf elektrostatischem Wege. Braunkohle 38, 803 (1939).Google Scholar
  21. 21.
    Tagger, J.: Versuche und Gedanken über Reibungselektrizität. Phys. Z. 28, 365 (1927).Google Scholar
  22. 22.
    Winkel, A.: ZVDI Beiheft Verfahrenstechnik 1941, 25.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1965

Authors and Affiliations

  • H. Schildknecht
    • 1
  • H. Löblein
    • 2
  1. 1.Organisch-Chemisches Institut der Universität69 Heidelberg
  2. 2.Konstanz-Wollmatingen

Personalised recommendations