Advertisement

Der Ausgang der deutschen Revolution

Die Hoffnung auf Ungarn und Frankreich • Im revolutionären Elberfeld • Bei der Reichsverfassungskampagne in der Pfalz und in Baden
  • Gustav Mayer

Zusammenfassung

Auch während Engels’ Abwesenheit hatte die Neue Rheinische Zeitung so unerschrocken wie kein anderes deutsches Blatt, obgleich der finanzielle Bankerott ihr ständig drohte, der hereinbrechenden Reaktion die Zähne gezeigt. Für die Hoffnungen und Erwartungen, mit denen sie in das Jahr 1849 eintrat, hatte am Silvestertage Marx kraftvolle Worte gefunden. Die Niederkartätschung des französischen Proletariats im Juni 1848, meinte er, habe den Sieg des Ostens über den Westen, der Barbarei über die Zivilisation zur Folge gehabt. Im Augenblick sei der Zar in Europa allgegenwärtig. Aber der Erdteil werde wieder frei werden unter der Losung: Sturz der Bourgeoisie in Frankreich, Triumph der französischen Arbeiterklasse, Emanzipation der Arbeiterklasse überhaupt. In engster Gedankenübereinstimmung mit Engels hatte sich bei Marx die Überzeugung festgesetzt, daß die Umwandlung der „nationalökonomischen Verbältnisse“ auf dem europäischen Kontinent ein Sturm im Glase Wasser bleiben müsse, solange die Revolution nicht auch England, den konterrevolutionären Fels im Meer, ergriffen habe. Um aber den Tyrannen des Weltmarkts, der ganze Nationen in seine Proletarier verwandle, zu stürzen, bedürfe es eines Weltkrieges. Nur ein solcher könnte eine Lage schaffen, die der organisierten Arbeiterpartei die erfolgreiche Erhebung gegen ihre riesenhaften Unterdrücker ermöglichte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. Auch für den ersten Teil dieses Kapitels ist eine der wichtigsten Quellen die Neue Rheinische Zeitung. Daneben wurden auch andere demokratische Zeitungen, wie die von Gustav Julius herausgegebene Berliner Zeitungshalle, benutzt. Höchst brauchbar, aber für unsern Zweck nicht ausreichend ist Mehrings Zusammenstellung der wichtigsten Leitartikel des revolutionären Kölner Blattes in Nachlaß etc. Bd. III. Auf die material- und geistvollen Einleitungen, die diese Auswahl begleiten, sei besonders hingewiesen. Für die Frage, was Engels in den verschiedenen Phasen der Revolution von dieser erwartete, vgl. die in seinem Todesjahre geschriebene Einleitung zu Marx, Klassenkämpfe in Frankreich.Google Scholar

Copyright information

© Springer Science+Business Media Dordrecht 1934

Authors and Affiliations

  • Gustav Mayer

There are no affiliations available

Personalised recommendations