Advertisement

Die Beziehungen Kurbrandenburgs zur Amsterdamer Börse

  • Julius Grossmann

Zusammenfassung

Und betrachten wir einmal unter demselben Gesichtspunkte die Stellung des Kurfürsten von Brandenburg zur Amsterdamer Börse!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Urk, u. Aktenst. zur Gesch. des Kurf. Friedr. Wilh. von Brdbg. Bd. III. S. 373: Amerougen an d. Griifier d. d. Minden, den 3 März 1673. —Google Scholar
  2. 1.
    Ebenda: pg. 382–3. —Google Scholar
  3. 1.
    Liinig: Teulsche Reichskanzlei. Thl. III. pg. 31 sq. —Google Scholar
  4. 1.
    März 1673. —Google Scholar
  5. 2.
    Hiermit sind ohne Zweifel die Ende März positiv auftretenden Gerüchte über den völligen Abfall des Kurfürsten gemeint. —Google Scholar
  6. 1.
    Vergl. hierüber Peter: der Krieg des Gross. Kurf. 1672–75. pg. 135. —Google Scholar
  7. 2.
    Droysen: Preuss. Politik Bd. III. 3. pg. 429. —Google Scholar

Copyright information

© Springer Science+Business Media Dordrecht 1876

Authors and Affiliations

  • Julius Grossmann
    • 1
  1. 1.Königlichen Haus-ArchivBerlinDeutschland

Personalised recommendations