Advertisement

Ganzheitliches Erfassen und Erleben der Landschaft Auf Wissenschaftlicher und Künstlerischer Grundlage, Dargetan an der Eifel und Dem Hohen Venn

  • M. Schwickerath
Part of the Berichte Über die Internationalen Symposia der Internationalen Vereinigung für Vegetationskunde book series (TUEN, volume 7)

Zusammenfassung

Da der Inhalt inzwischen in der Schriftenreihe der Landesstelle für Naturschutz und Landschaftspflege in Nordrhein-Westfalen, Bd. 2. Recklinghausen 1966 erschienen ist, wird hier auf Wunsch des Verfassers nur ein Auszug aus dem Vorwort dieses Buches wiedergegeben: „Das vordringlichste Anliegen des Verfassers ist grundsätzlicher Art. Zurückgreifend auf seine 1928 als 8. Beiheft zu den Annalen der Philosophie und philosophischen Kritik 1 erschienenen Studie mit dem Titel: „Exaktwissenschaftliches, philosophisches und künstlerisches Welterkennen und Weltbegreifen,“ soll die Wesensverwandschaft des exaktwissenschaftlichen und künstlerischen Erfassens und Erlebens der Landschafterörtert werden.

Literatur

  1. 1.
    HansVAIHINGER, JosefPEZOLDT und RaimundSCHMIDT: (Felix Meiner-Verlag, Leipzig) 1928.Google Scholar
  2. 2.
    SCHWICKERATH, M.: Landschaft und ihre Wandlung auf geo-botanischer und geographischer Grundlage entwicklet und erläutert in Bereiche des Meßtischblattes Stolberg, 1954 (Verlag Dr. Georgi, Aachen).Google Scholar

Copyright information

© Springer Science+Business Media Dordrecht 1968

Authors and Affiliations

  • M. Schwickerath
    • 1
  1. 1.AachenDeutschland

Personalised recommendations