Advertisement

Die Karte der Potentiellen Natürlichen Vegetation I: 200 000 und Ihre Auswertung Erläutert Am Beispiel Des Blattes Minden

  • W. Trautmann
Chapter
Part of the Berichte Über die Internationalen Symposia der Internationalen Vereinigung für Vegetationskunde book series (TUEN, volume 7)

Zusammenfassung

Der Maßstab i: 200 000 ist für solche Karten besonders gut geeignet, wie j a unsere schöne geologische Karte zeigt, die leider nicht fortgeführt wird. Blatt Minden und Detmold sind die letzten Blätter in diesem Maßstab. Nachdem halb Deutschland aufgenommen war, wird jetzt — wie grundsätzlich immer bei uns — gewechselt und i: 100000 aufgenommen, damit wir j a nie zu einer geschlossenen geologischen Karte kommen. Ich hoffe, daß die Vegetationskarte i : 200 000 kontinuierlich weiter bearbeitet wird. Das zeigen j a auch die Nachbarländer. In der Schweiz macht man mit I: 200 000 in der Vegetations- und der geologischen Karte die besten Erfahrungen. Auch die Vegetationskarte, die GAUSSEN in S-Frankreich angefangen hat, hat den gleichen Maßstab. So sollte dieser eigentlich zum internationalen Maßstab werden, um möglichst Vergleichbares zu haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Science+Business Media Dordrecht 1968

Authors and Affiliations

  • W. Trautmann
    • 1
  1. 1.StolzenauDeutschland

Personalised recommendations