Advertisement

Max Schelers Wertphänomenologischer Ansatz und das Problem der Grundlegung der Ethik

  • Eiichi Shimomissé

Zusammenfassung

Allgemein anerkannt ist Schelers Bemühung, durch die Aufweisung der nicht ausgesprochenen sowie der expliziten Voraussetzungen der Kantischen Philosophie völlig neue Bedingungen für den Aufbau der Ethik auf Grund der apriori-materialen Wertethik in einer neuen Einstellung aufzuweisen. Die diesem Entwurf zugrundeliegende neue Zugangsart (d.h. die Einstellung) ist als “phänomenologisch” nicht nur von Scheler selbst, sondern auch im allgemeinen zur Kenntnis genommen worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Martinus Nijhoff, The Hague, Netherlands 1971

Authors and Affiliations

  • Eiichi Shimomissé

There are no affiliations available

Personalised recommendations