Advertisement

Ackerunkrautgesellschaften als Zeiger Eines Gesunden Humushaushaltes Nordwestdeutscher Ackerböden

  • J. Feise
Chapter
  • 31 Downloads
Part of the Berichte über die Internationalen Symposia der Internationalen Vereinigung für Vegetationskunde book series (TUEN, volume 9)

Zusammenfassung

„Alles wirkt auf alles“ — so auch die Pflanzensoziologie auf die Lehre vom Landbau. In der Grünlandwirtschaft verdanken wir Landwirte den Pflanzensoziologen eine Einteilung der Wiesenbestände, die uns Erfahrungen und Versuche ordnen läßt. Im Ackerbau könnten ähnliche Aufgaben die Unkrautgesellschaften übernehmen. Es ist aber schwieriger, weil sie sich durch die Unkrautbekämpfung nicht voll entwickeln können und deshalb schwerer zu bestimmen sind. Weiter genügt nicht ein Jahresablauf, sondern erst der Umlauf einer Fruchtfolge, die sich meist über 3 bis 7 Jahre, oft sogar noch länger, erstreckt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. W. Junk N. V. Publishers, The Hague 1969

Authors and Affiliations

  • J. Feise
    • 1
  1. 1.Oldenburg i.ODeutschland

Personalised recommendations