Advertisement

Wahrnehmung bzw. Trugwahrnehmung und Glaubensmodalitäten

  • Liangkang NI
Part of the Phaenomenologica book series (PHAE, volume 153)

Zusammenfassung

Die Untersuchungen dieses Kapitels basieren vor allem auf den drei Werken Husserls, in denen er relativ ausführlich das Thema der Glaubensmodalitäten behandelt hat: den Ideen I, den Analysen zur passiven Synthesis und dem von L. Landgrebe editierten Band Erfahrung und Urteil. Der auf die Glaubensmodalitäten bezogene Teil in Erfahrung und Urteil (§21) ist eine Umarbeitung des entsprechenden Teils in den Analysen zur passiven Synthesis, und zwar des ersten Abschnitts. Die Ergebnisse, die Husserl bei der Untersuchung dieses Themas gewann, erschöpfen bei weitem nicht das Wesen der Glaubensmodalitäten. Bei der Darstellung dieser Ergebnisse werden wir daher versuchen, sie durch unsere eigenen Analysen weiter zu entfalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Science+Business Media Dordrecht 1999

Authors and Affiliations

  • Liangkang NI

There are no affiliations available

Personalised recommendations