Advertisement

Wandel der Bodenfauna unter dem Einfluss menschlicher Aktivitäten

  • H. Franz
Part of the Czechoslovak Academy of Sciences book series (TPCI)

Zusammenfassung

Bekanntlich sind viele Bodentiere in hohem Mass an ihren Lebensraum, den Boden, angepasst. Sie haben nicht bloss Körperformen angenommen, die dem Leben in den engen Bodenhohlräumen oder selbst gegrabenen Gängen entsprechen, sondern auch manche Fähigkeiten verloren, die den über der Bodenoberfläche lebenden Organismen in mehr oder weniger hohem Masse zukommen. Dazu gehört der Schutz gegen Lichteinwirkung und Wasserabgabe durch Transpiration, die Fähigkeit rascher Fortbewegung bis zum Verlust des Flugvermögens primär flugfähiger Arten, die Reduktion oder der völlige Verlust des Sehvermögens und die Fähigkeit, sich an einen raschen Wandel der Umweltbedingungen anpassen zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Science+Business Media Dordrecht 1975

Authors and Affiliations

  • H. Franz
    • 1
  1. 1.Bodénforschung und BaugeologieWienÖsterreich

Personalised recommendations