Advertisement

Schlusswort und Ausblick

Chapter
  • 691 Downloads
Part of the Beiträge zur gesellschaftswissenschaftlichen Forschung book series (BGF, volume 28)

Zusammenfassung

Die vorliegende Dissertation hat sich mit einem Forschungsgebiet auseinandergesetzt, dem in der Wissenschaft bisher nur wenig Beachtung geschenkt wurde. Zwar gibt es einige Studien, die sowohl die Lebensumstände von behinderten Menschen und ihren Familien als auch von insbesondere aus dem Mittelmeerraum stammenden Migranten thematisieren. Die Kombination von Behinderung und Migration ist jedoch noch ein weißer Fleck in dem wissenschaftlichen Forschungsfeld. Hinzu kommt, dass die in dieser Arbeit betrachtete Bezugsgruppe, jüdische Migranten aus der ehemaligen Sowjetunion, in der bisherigen Forschung eine vernachlässigte soziale Größe darstellen. Mit der Aufgabe, die Lebenssituation jüdischer Zuwanderer mit einem ‚geistig behinderten’ Familienmitglied erforschen zu wollen, hat sich diese Arbeit somit in ein noch weitgehend unbekanntes Terrain vorgewagt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Zentralen Wohlfahrtsstelle der JudenFrankfurtDeutschland

Personalised recommendations