Advertisement

Warum Erziehung schädlich ist

Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the Reihe Pädagogik book series (RPÄ, volume 49)

Zusammenfassung

Erziehung wird fast ausschließlich im Kontext zwischen Erwachsenen und Kindern bzw. Jugendlichen gesehen. So betrachtet müsste Erziehung spätestens dann aufhören, wenn diese erwachsen geworden sind. Heißt das: gesetzlich mit 18 Jahren, physisch mit Einsetzen der Geschlechtsreife, psychisch mit dem Gefühl, reif und selbstständig zu sein?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2013

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations