Advertisement

Ausblick

Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the Perspektiven Sozialer Arbeit in Theorie und Praxis book series (PSATP, volume 3)

Zusammenfassung

Anhand der Ausführungen im vorherigen Kapitel wird deutlich, dass die Frage nach der Anwendbarkeit des Recovery-Konzepts für Menschen mit einer schizophrenen Erkrankung im psychiatrischen Wohnheim nicht einfach zu beantworten ist. Wir haben gesehen, dass in einem Wohnheim viele für Recovery wesentliche Aspekte unterstützt werden können, diesen aber auch erhebliche Grenzen gesetzt sind. Bei der Arbeit mit einem Recovery-Konzept muss von vornherein klar sein, dass es „chronisch krank“ nicht gibt, weil dieser Stempel von Anfang an Unheilbarkeit impliziert. Eine Gesundung im Sinne des Recovery-Konzepts von Menschen mit einer schizophrenen Erkrankung ist zu jeder Zeit und für jede Person möglich, sei es nun mit oder ohne bestehende Krankheitssymptomatik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Dualen Hochschule Baden-WürttembergVillingen-SchwenningenDeutschland
  2. 2.Quellpunkt Christiani e. V.MüllheimDeutschland

Personalised recommendations