Advertisement

Methodologische Vorüberlegungen und Hintergrundfolien

  • Waltraud Freese
Chapter
  • 8 Downloads
Part of the Frauen · Gesellschaft · Kritik book series (FGK)

Zusammenfassung

Trotz inzwischen verstärkter Forschungsaktivitäten, weibliche Sexualität und Alter(n) auch unter qualitativen Gesichtspunkten in den Blick zu nehmen (vgl. 2.1.), journalistischer Annäherungen an „Sehnsucht und Lust“älterer Frauen (Daimler 1991) sowie eine medienwirksame Inszenierung in Talkshows und verschiedenen TV-Dokumentationen der letzten Jahre etc.51, bezeichne ich den hier infrage stehenden Forschungsgegenstand gegenwärtig (noch) als ein in der Öffentlichkeit weitgehend als Tabu (nicht) verhandeltes Thema. Dies macht es erforderlich, das interaktionale Geschehen zwischen den am Forschungsprozeß Beteiligten nicht auszublenden, ein Gesichtspunkt, dem zwar in der Praxis des narrativen Interviews bisher nur bedingt Aufmerksamkeit gewidmet wurde, der aber bezogen auf ethnopsychoanalytische Forschungsfragen diskutiert ist (Devereux 1964) und Perspektiven kritischer Frauenforschung bereits seit ihren Anfangen durchdringt (z.B. Mies 1978/1987; Mies 1987; Müller 1991; Schmerz/Grossmass 1989).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 1996

Authors and Affiliations

  • Waltraud Freese
    • 1
  1. 1.Carl von Ossietzky Universität OldenburgDeutschland

Personalised recommendations