Advertisement

Psychoanalytische Theorien des Alterns, der Weiblichkeit und Geschlechterdifferenz in ihrer Bedeutung für den Forschungsgegenstand

  • Waltraud Freese
Chapter
  • 9 Downloads
Part of the Frauen · Gesellschaft · Kritik book series (FGK)

Zusammenfassung

Im folgenden nähere ich mich dem Stand psychoanalytischer Theoriebildung in bezug auf Altern, Weiblichkeit und Geschlechterdifferenz in seiner Relevanz für den Forschungsgegenstand an. Neben der Kulturtheorie rechnet Erdheim (1990) diese Themenkomplexe zu den drei Defizitbereichen des homogenen Paradigmas der Psychoanalyse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 1996

Authors and Affiliations

  • Waltraud Freese
    • 1
  1. 1.Carl von Ossietzky Universität OldenburgDeutschland

Personalised recommendations