Advertisement

Medien und Krieg

  • Rosi Krenn
Chapter
  • 36 Downloads
Part of the Frauen · Gesellschaft · Kritik book series (FGK)

Zusammenfassung

„Seit dem Golfkrieg wissen wir: Kriege lassen sich für die Medien heute dadurch rechtfertigen, daß sie Programme füllen und Quoten bringen. Niemals zuvor hatten sich ein Krieg und ein Fernsehsender gegenseitig legitimiert.“ (Weischenberg, Siegfried: 1995, 165) CNN hatte sich mit einer 75 Millionen US-$ teuren Ausstattung innerhalb weniger Wochen amortisiert. (vgl. Altmeppen, Klaus-Dieter: 1993, 218) Der Golfkrieg II hat wie kein „ … anderer Krieg .. die Strukturen und Funktionsmechanismen, die den Massenmedien zugrundeliegen, so schamlos offengelegt — und so bald vergessen gemacht.“ (Beham, Mira: 1996, 101) Die Erfahrungen aus dem Golfkrieg zeigten die Gefahren und Grenzen von Kommerzialisierung und Technisierung auf. „Gefahren liegen da, wo auf Redaktionen verzichtet wird, die eingreifen und einordnen — und nicht aus dem Auge verlieren, warum die Menschen immer noch mehr denn je viel Zeit für den Umgang mit Medien aufwenden: Sie suchen Orientierungshilfen in einer Welt, die zunehmend undurchschaubarer wird.“ (Weischenberg, Siegfried: 1995, 168) Im allgemeinen präsentieren Medien im Rahmen der Kriegsberichterstattung die Wirklichkeit der Politik und Militärs, journalistische Tätigkeit wird in erheblichen Ausmaß fremdbestimmt, wobei militärische Zensur letztlich erfolgreich ist, weil Medien Nachrichten brauchen, Informationsverzicht nicht in Frage kommt, egal welche Wirklichkeiten die bereitgestellten Informationen anbieten. (vgl. Weischenberg, Siegfried: 1993, 68ff) Die permanente mediale Präsenz des Krieges im Alltag schafft ein Bild von Wirklichkeiten, das uns von sozialen Wirklichkeiten entfernt und im allgemeinen von Mediennutzerlnnen nicht überprüfbar ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2003

Authors and Affiliations

  • Rosi Krenn

There are no affiliations available

Personalised recommendations