Advertisement

Kurzer Überblick zur Entwicklung der feministischen Forschung

  • Petra Küchler
Chapter
  • 41 Downloads
Part of the Aktuelle Frauenforschung book series (AFG)

Zusammenfassung

Im Zuge der Neuen Frauenbewegung entstanden in den siebziger und achtziger Jahren zahlreiche Analysen, die sich mit dem Leben, dem Alltag, der Geschichte von Frauen beschäftigten. Ansatzpunkt der Frauenforscherinnen war die vorherrschende „androzentrische” Sichtweise innerhalb der Wissenschaft: Forschung und Erkenntnis wurden überwiegend von Männern betrieben, und auch als erforschte „Objekte” kamen Frauen entweder überhaupt nicht vor (Klinger 1990, S. 22), wurden vielmehr einfach unter die Männer subsumiert oder als defizitär betrachtet. Plakativ gesagt galt „das Männliche” als „das allgemein Menschliche” (vgl. ebd.; Brück u.a. 1992, S. 17 ff.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2001

Authors and Affiliations

  • Petra Küchler
    • 1
  1. 1.Fachbereich Soziale DiensteBerufsakademie ThüringenDeutschland

Personalised recommendations