Advertisement

Biographische Rekonstruktionen und die Strafzumessung II

  • Aldo Legnaro
  • Astrid Aengenheister
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Hamburger Studien zur Kriminologie book series (HSK)

Zusammenfassung

Strafen dieser Höhe können beträchtlich sein: die Fünfzig-Prozent-Grenze liegt etwa für Totschlag und voller Schuldfähigkeit bei zehn Jahren, für einen versuchten Mord bei neun Jahren. Von einer geringen Strafe läßt sich also nur sehr eingeschränkt sprechen. Für die forensische Argumentation bildet aber die Mitte des Strafrahmens eine immer wieder zu hörende Markierung: diese Mitte bietet Orientierung nach oben wie nach unten, und eine Strafe unterhalb der Mitte oder über der Mitte zu beantragen oder zu verhängen, kommt auch dem Maß an einem imaginären Mittelpunkt von Tatschwere und Tatschuld gleich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 1999

Authors and Affiliations

  • Aldo Legnaro
  • Astrid Aengenheister

There are no affiliations available

Personalised recommendations