Advertisement

Erfahrungen, Sinn und Erzählung

Chapter
  • 97 Downloads
Part of the Geschichte und Psychologie book series (GESCHPS, volume 12)

Zusammenfassung

Wenn man assoziativ zusammentrüge, was jedem so zum Stichwort „Erfahrungen“ einfiele, kämen wohl sehr verschiedene Inhalte zur Sprache: gute Erfahrungen, die unseren Lebensoptimismus stärken, und schlechte Erfahrungen, die ihn zu zerstören drohen; scheinbar unscheinbare Vorkommnisse sowie Strukturen des Alltags und Berufslebens, aber auch spektakuläre historisch-politische Erschütterungen des vorigen Jahrhunderts, die bis heute nicht bewältigt sind. Ich werde versuchen, etwas Ordnung in das komplexe und geschichtsdidaktisch bisher kaum beachtete Problemfeld zu bringen, und beginne meine Überlegungen mit einem Bericht (bzw. einer Erzählung) über eine durchaus positive Erfahrung, die den Schülerinnen und Schülern einer 6. Klasse sowie einer Referendarin und ihrer Ausbilderin vor einigen Jahren zuteil wurde. Positive Erfahrungen lassen sich relativ leicht erzählen. Ihr „Sinn“ ist evident; denn er erweitert auf angenehme Weise den Horizont des Welt- und Selbstverstehens.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations