Advertisement

Verdrängungen in der Geschichte — kein Thema für die Geschichtswissenschaft?

Chapter
  • 100 Downloads
Part of the Geschichte und Psychologie book series (GESCHPS, volume 12)

Zusammenfassung

Wie unzählig viele Wörter in unserer Sprache hat das Wort „Verdrängung“ zwei Geltungsbereiche:2 Zum einen bezeichnet Verdrängung im konkreten Sinn des Wortes einen materiellen, physikalischen oder politischen Vorgang, wie er sich u. a. abspielt
  • in der Natur (z. B. Wasserverdrängung),

  • in der Wirtschaft (z. B. Verdrängungswettbewerb),

  • in der Sprachgeschichte (viele Wörter werden „verdrängt“ und durch andere ersetzt, z.B. „beiten“ durch „warten“, vgl. Osman 1997),

  • bei der Landnahme in früheren Zeiten (Die Angelsachsen verdrängten die einheimische Bevölkerung, heißt es etwa in geschichtlichen Darstellungen).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations