Advertisement

Öffentlichkeiten gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

  • Maria Knab
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Betrifft: Geschlecht book series (BG)

Zusammenfassung

Öffentlich gegen Gewalt in ländlichen Regionen einzutreten, braucht Mut. Es braucht Mut zum Sehen, Zeigen, Hinschauen und Wahrnehmen. Es braucht spezifische Qualitäten von Frauenbezugnahme, um diesen Mut für eine unterstützende Öffentlichkeit für betroffene Frauen und Mädchen aufzubringen. Denn es mangelt nicht an Öffentlichkeit per se. Es ist oft bekannt, daß Männer Frauen schlagen und demütigen. Diese Qualität von ‚Bekanntsein‘ verschlimmert jedoch häufig die Situation von betroffenen Frauen, da es signalisiert: ‚wir wissen davon, aber, da wir nichts unternehmen, halten wie es für zumutbar‘. So wird unterm Deckmantel der ‚Belastbarkeit‘ Gewalt verschleiert (vgl. Kapitel 1.6).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2001

Authors and Affiliations

  • Maria Knab
    • 1
    • 2
  1. 1.Evangelischen Fachhochschule DarmstadtDeutschland
  2. 2.Tübinger Instituts für frauenpolitische Sozialforschung (TIFS) e.V.Deutschland

Personalised recommendations