Advertisement

Die strafrechtliche Verantwortung des Unternehmensleiters für deliktisches Verhalten seiner Untergebenen

  • Henrike Stein
Part of the Studien zum Wirtschaftsstrafrecht book series (STWI)

Zusammenfassung

Der Fall, daß der Unternehmensleiter durch positives Tun auf seine Angestellten einwirkt, damit diese eine Straftat begehen, läßt sich in allen Rechtsordnungen unproblematisch über die allgemeinen Regelungen, die für die Beteiligung an einer Straftat gelten, lösen. Je nach Situation kann mittelbare oder Mittäterschaft vorliegen, ebenso kommen aber die Teilnahmeformen der Anstiftung und der Beihilfe in Betracht. An dieser Stelle wird die in Deutschland und Spanien diskutierte Möglichkeit der Täterschaft hinter dem Täter innerhalb eines Unternehmens relevant.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2002

Authors and Affiliations

  • Henrike Stein
    • 1
  1. 1.Amtsgericht KrefeldDeutschland

Personalised recommendations