Advertisement

Die Handlungstheorie und ihre Anwendung auf das Phänomen der Aufwertung innenstadtnaher Wohnviertel

  • Robert Kecskes
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Soziologische Studien book series (SST)

Zusammenfassung

Soziologen sind ein streitbares Volk und können sich selten einigen. Speziell, wenn es um ihr eigenes Fach geht, gehen die Positionen bezüglich des Inhalts häufig weit auseinander. Ein deutlicher Indikator hierfür ist die seit Jahrzehnten in soziologischen Lehrbüchern immer wieder gestellte Frage “Was ist Soziologie?” und die jeweils unterschiedlichen Antworten. So führt dann auch Raymond Boudon ein gleichlautendes Kapitel mit folgenden Sätzen ein:

„Will man die Soziologie vorstellen, so ist es beinahe unumgänglich, die scherzhafte Bemerkung von Raymond Aron zu zitieren, derzufolge die Soziologen nur in einem Punkt untereinander übereinstimmen: in der Schwierigkeit, die Soziologie zu definieren.“ (Boudon 1980: 13)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 1997

Authors and Affiliations

  • Robert Kecskes

There are no affiliations available

Personalised recommendations