Advertisement

Hinweise zur strömungsgerechten Konstruktion

Chapter
  • 5.2k Downloads

Auszug

Beim Entwurf strömungsführender Bauelemente für Anlagen und Maschinen sollte der Konstrukteur diese unter Berücksichtigung des Strömungsverhaltens so gestalten, daß sie möglichst geringe Verluste erzeugen, ihre Funktion einwandfrei erfüllen und ggfs. mit niedrigen Strömungsgeräuschen arbeiten. Spezielle Anforderungen – wie z. B. Wärmeübertragungsvorgänge — werden hier nicht betrachtet. Die strömungsgerechte Konstruktion beeinflußt die zu wählenden Fertigungsverfahren (z. B. Gießen oder Schweißen), die Herstellungskosten und die späteren Betriebskosten; es ist somit letzlich eine wirtschaftliche Optimierung erforderlich. Die nachstehenden Grundregeln mögen dem Konstrukteur als Anleitung dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G. Teubner Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations