Advertisement

Gleichstromkreis

Auszug

Die in Abschn. 1.9 beschriebenen Versuche haben gezeigt, dass zur Trennung von positiven und negativen elektrischen Ladungsträgern ein Aufwand von Arbeit bzw. Zufuhr von Energie erforderlich ist. Entsprechend dem Energieerhaltungssatz wird ein Teil der aufgewendeten Trennarbeit bzw. der zugeführten Energie in den nur getrennten Ladungsträgern in Form potentieller elektrischer Energie gespeichert. Der Rest geht jedoch bei der Energieumwandlung an andere Energieformen über (bei den Versuchen in Wärmeenergie) und somit für den beabsichtigten Zweck verloren. Weiterhin hat sich gezeigt, dass zur Aufrechterhaltung des Zustands einer bestimmten Ladungstrennung Zwangskräfte erforderlich sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations