Advertisement

Hydrierungen von Olefinen

Chapter
  • 1.1k Downloads

Auszug

Die Addition von Diwasserstoff H2 an Olefine (13) ist eine stark exergonische Reaktion (\( \Delta G^{\rlap{--} o} \) = −101 kJ/mol für Ethen), jedoch ist die Synchronaddition über einen viergliedrigen cyclischen Übergangszustand 2 symmetrieverboten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G. Teubner Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations