Advertisement

Chemie pp 353-357 | Cite as

12. Gruppe (II. Nebengruppe) Zink Zn, Cadmium Cd, Quecksilber Hg

Auszug

Die Außenelektronen sind in der Konfiguration (n−1)d10 ns2 angeordnet, so daß bei allen drei Elementen die Oxidationszahl +2 vorherrscht, lediglich Quecksilber kommt auf Grund der Bildung von Hg-Hg-Bindungen außerdem die Oxidationszahl +1 zu. Zink, Cadmium und Quecksilber sind die einzigen Nebengruppenelemente, die nicht zu den Übergangselementen gehören, weil ihre d-Orbitale vollständig gefüllt sind, analog zu den Elementen der I. Nebengruppe, und weil d-Orbitale für die Kationenbildung nicht mehr herangezogen werden, im Unterschied zu den Elementen der I. Nebengruppe!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G. Teubner Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations