Advertisement

Chemie pp 263-278 | Cite as

15. Gruppe (V. Hauptgruppe) Stickstoff N, Phosphor P, Arsen As, Antimon Sb, Bismut Bi

Auszug

Die Valenzelektronen-Konfiguration in dieser Gruppe ist — gemäß der Hundschen Regel — mit s2pxpypz zu beschreiben. Stickstoff kann 2-bindig sein wie im NO, 3-bindig, wie im NH3, und, der Oktettregel entsprechend, maximal 4-bindig, wie im NH4+-Ion und im HNO3-Molekül, niemals aber 5-bindig. Phosphor ist 3-, 4-, 5- und 6-bindig. Arsen, Antimon und Bismut bevorzugen die 3-Bindigkeit, wobei der kovalente Charakter der Bindungen in dieser Richtung abnimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G. Teubner Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations