Advertisement

Bewerberportal/Jobsuchmaschinen

Chapter
  • 540 Downloads

Auszug

Nach Darstellung des idealen Einsteigerpakets soll in den folgenden Abschnitten das Bewerberportal als ein weiteres Cross Selling-Marketinginstrument im Rahmen des Customer Relationship-Management vorgestellt werden. Hierbei verfolgt das Bewerberportal die gleichen Ziele, wie das Einsteigerpaket. Es soll das Involvement des Produkts Krankenversicherung bei den Hochschulabsolventen steigern und so zur Mitgliederakquisition eingesetzt werden.16

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 16.
    Vgl. Bogner, Thomas/ Loth, Jörg: Marketing für Krankenkassen (Verlag Hans Huber) Bern 2004, S. 87.Google Scholar
  2. 17.
    Vgl. Haenecke, Henrik: Krankenkassen-Marketing (Rainer Hampp Verlag) München 2001, S. 291.Google Scholar
  3. 18.
    Vgl. Becher, Claus/ Schmid, Alfons: Fallstudie: Elektronische Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.sozi.uni-frankfurt.de/arbeitslehre/pelm/docs/fallstudie_1jobboersen.-pdf., S. 14 (Stand: 15. 12. 06).
  4. 19.
    Vgl. Becher, Claus/ Schmid, Alfons: Fallstudie: Elektronische Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.sozi.uni-frankfurt.de/arbeitslehre/pelm/docs/fallstudie_1jobboersen.-pdf., S. 2 (Stand: 15. 12. 06).
  5. 20.
    Nach Becher, Claus/ Schmid, Alfons: Fallstudie: Elektronische Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.sozi.uni-frankfurt.de/arbeitslehre/pelm/docs/fallstudie_1jobboersen.-pdf., S. 42 (Stand: 15. 12. 06).
  6. 21.
    Vgl. Becher, Claus/ Schmid, Alfons: Fallstudie: Elektronische Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.sozi.uni-frankfurt.de/arbeitslehre/pelm/docs/fallstudie_1jobboersen.-pdf., S. 2 (Stand: 15. 12. 06).
  7. 22.
    Vgl. Becher, Claus/ Schmid, Alfons: Fallstudie: Elektronische Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.sozi.uni-frankfurt.de/arbeitslehre/pelm/docs/fallstudie_1jobboersen.-pdf., S. 19 (Stand: 15. 12. 06).
  8. 23.
    Vgl. Ears and Eyes, Institut für Marktforschung: Studentenmatrix 2006 — Berichtsband, S. 50.Google Scholar
  9. 24.
    Vgl. Schreiber-Tennagels, Sabine: Internet-Stellenmärkte, in: Personalmarketing, Akquisition, Bindung, Freistellung (Schäffer-Poeschel Verlag) Stuttgart 2002, S. 73.Google Scholar
  10. 25.
    Vgl. Becher, Claus/ Schmid, Alfons: Fallstudie: Elektronische Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.sozi.uni-frankfurt.de/arbeitslehre/pelm/docs/fallstudie_1jobboersen.-pdf., S.14 (Stand: 15. 12. 06).
  11. 26.
    Vgl. Heinbockel, Maya: Das virtuelle Bewerbungsgespräch, Hamburger Abendblatt vom 2./3. Dezember 2006, S. 25.Google Scholar
  12. 27.
    Vgl. Grund, Christian: Mitarbeiterrekrutierung über das Internet, ZfB, 2006, Heft 5, S. 458.Google Scholar
  13. 28.
    Vgl. Grund, Christian: Mitarbeiterrekrutierung über das Internet, ZfB, 2006, Heft 5, S. 459.Google Scholar
  14. 29.
    Vgl. Grund, Christian: Mitarbeiterrekrutierung über das Internet, ZfB 2006, Heft 5, S. 456.Google Scholar
  15. 30.
    Angaben beziehen sich auf Februar 2005.Google Scholar
  16. 32.
    Vgl. Stiftung Warentest, Jobbörsen im Internet, im Internet abrufbar unter: http://www.warentest.de/pls/sw/SW.Main?p_KNR=08p_E1=1&p_E3=08p_E4=30&p_id=23760 (Stand: 15. 12. 06).
  17. 33.
    Vgl. Siemann, Christiane: Job-Börsen: Keine Stelle unter diesem Klick, im Internet abrufbar unter: http://www.siemann.net/texte/FTD-Jobbörsen (Stand: 15. 12. 06).
  18. 34.
    Vgl. Schreiber-Tennagels, Sabine: Internet-Stellenmärkte, in: Personalmarketing, Akqusition, Bindung, Freistellung (Schäffer-Poeschel Verlag) Stuttgart 2002, S. 76.Google Scholar
  19. 35.
    Vgl. Grund, Christian: Mitarbeiterrekrutierung über das Internet, ZfB 2006, Heft 5, S. 456.Google Scholar
  20. 36.
    Vgl. Roth, Karsten: Computerbasierte Diagnostik (Der Anders Verlag) Tönning 2006, S. 1.Google Scholar
  21. 37.
    Vgl. Roth, Karsten: Computerbasierte Diagnostik (Der Anders Verlag) Tönning 2006, S. 43.Google Scholar
  22. 38.
    Vgl. Roth, Karsten: Computerbasierte Diagnostik (Der Anders Verlag) Tönning 2006, S. 49.Google Scholar
  23. 39.
    Vgl. Roth, Karsten: Computerbasierte Diagnostik (Der Anders Verlag) Tönning 2006, S. 15.Google Scholar
  24. 40.
    Vgl. Roth, Karsten: Computerbasierte Diagnostik (Der Anders Verlag) Tönning 2006, S. 20.Google Scholar
  25. 41.
    Vgl. BIP, im Internet abrufbar unter: http://www.testentwicklung.de/bip.htm (Stand 13. 01. 07).
  26. 42.
    Vgl. BIP, im Internet abrufbar unter: http://www.testentwicklung.de/bip.htm (Stand 13. 01. 07).
  27. 43.
    Vgl. Schwertfeger, Bärbel: Virtuelle Mitarbeiter, Wirtschaftswoche vom 25. 05. 2000, S. 229.Google Scholar
  28. 44.
    Vgl. Heinbockel, Maya: Das virtuelle Bewerbungsgespräch, Hamburger Abendblatt vom 2./3. Dezember 2006, S. 25.Google Scholar
  29. 45.
    Vgl. Schwertfeger, Bärbel: Virtuelle Mitarbeiter, Wirtschaftswoche vom 25. 05. 2000, S. 232.Google Scholar
  30. 46.
    Vgl. Konradt, Udo/ Sarges, Werner: E-Recruitment und E-Assessment (Hogrefe Verlag für Psychologie), 2003, S. 128; sowie Roth, Karsten: Computerbasierte Diagnostik (Der Anders Verlag) Tönning 2006, S. 29.Google Scholar
  31. 47.
    Vgl. Kaschube, Jürgen: Selbstselektion von Hochschulabsolventen: Wunsch und Realisierung (Schäffer-Poeschel Verlag). Stuttgart 1994, S. 197.Google Scholar
  32. 48.
    Vgl. Schwaab, Markus-Oliver: Erwartungen an einen Arbeitgeber (Verlag für Angewandte Psychologie). Göttingen/Stuttgart 1992, S. 28 und 34.Google Scholar
  33. 49.
    Vgl. Vollmer, Randolph: Die Zukunft der Stellenanzeige, Personal 2003, S. 33.Google Scholar
  34. 50.
    Vgl. Kirchbach, Christine u. a.: Recruiting und Assessment im Internet (Vandenhoeck & Ruprecht). Göttingen 2004, S. 36.Google Scholar
  35. 51.
    Vgl. Wiener, Claudia: E-Recruiting im Auf und Ab der Trendwellen, Personal 2003, S. 24.Google Scholar
  36. 52.
    Vgl. Konradt, Udo/ Sarges, Werner: E-Recruitment und E-Assessment, (Hogrefe Verlag) 2003, S. 7.Google Scholar
  37. 53.
    Vgl. Schreiber-Tennagels, Sabine: Internet-Stellenmärkte, in: Personalmarketing, Akqusition, Bindung, Freistellung (Schäffer Poeschel Verlag) Stuttgart 2002, S. 72.Google Scholar
  38. 54.
    Vgl. Konradt, Udo/ Sarges, Werner: E-Recruitment und E-Assessment (Hogrefe Verlag) 2003, S. 44.Google Scholar
  39. 55.
    Vgl. Schwertfeger, Bärbel: Virtuelle Mitarbeiter, Wirtschaftswoche vom 25. 05. 2000, S. 229.Google Scholar
  40. 56.
    Vgl. Seebacher, Uwe/ Ecker, Thomas: Virtuelle Rekrutierung von Top-Management-Nachwuchs, Personal 2003, S. 23.Google Scholar
  41. 57.
    Vgl. Böck, Ruth/ Gärtner, Tina: Was Jobbörsen Unternehmen kosten und bringen, Personal 2003, S. 29.Google Scholar
  42. 58.
    Vgl. Schreiber-Tennagels, Sabine: Internet-Stellenmärkte, in: Personalmarketing, Akqusition, Bindung, Freistellung (Schäffer Poeschel Verlag) Stuttgart 2002, S. 72.Google Scholar
  43. 59.
    Vgl. Schwaab, Markus-Oliver: Erwartungen an den Arbeitgeber (Verlag für Angewandte Psychologie). Göttingen 1992, S. 34.Google Scholar
  44. 60.
    Vgl. Mainzer, Klaus: KI-Künstliche Intelligenz (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Darmstadt 2003, S. 11 f.Google Scholar
  45. 61.
    Vgl WIKIPEDIA: Künstliche Intelligenz (Stand: 06. 02. 2007).Google Scholar
  46. 62.
    Vgl. Mainzer, Klaus: KI-Künstliche Intelligenz (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Darmstadt 2003, S. 120 ff.Google Scholar
  47. 63.
    Vgl. WIKIPEDIA: Künstliche Intelligenz (Stand: 06. 02. 2007).Google Scholar
  48. 64.
    Vgl. WIKIPEDIA: Künstliche Intelligenz (Stand: 06. 02.2007).Google Scholar
  49. 65.
    Vgl. Mainzer, Klaus: KI-Künstliche Intelligenz (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Darmstadt 2003, S. 23 f.Google Scholar
  50. 66.
    Vgl. WIKIPEDIA: Expertensysteme (Stand: 6. 2. 2007).Google Scholar
  51. 67.
    Vgl. Mainzer, Klaus: KI-Künstliche Intelligenz (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Darmstadt 2003, S. 23 f.Google Scholar
  52. 68.
    Vgl. WIKIPEDIA: Expertensysteme (Stand: 06. 02. 2007).Google Scholar
  53. 69.
    Vgl. Mainzer, Klaus: KI-Künstliche Intelligenz (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Darmstadt 2003, S. 107 ff.Google Scholar
  54. 70.
    Vgl. WIKIPEDIA: Fuzzy Logik (Stand: 06. 02. 2007).Google Scholar
  55. 71.
    Vgl. Mainzer, Klaus: KI-Künstliche Intelligenz (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Darmstadt 2003, S. 107 ff.Google Scholar
  56. 72.
    Vgl. WIKIPEDIA: Fuzzy Logik (Stand: 06. 02. 2007).Google Scholar
  57. 75.
    Vgl. http://www.adobe.com/products/player_census/flashplayer/version_penetration.html (Stand: Dezember 2006).Google Scholar
  58. 76.
    Vgl. Meffert, Heribert: Marketingforschung und Käuferverhalten (Gabler Verlag) 1992, S. 204.Google Scholar
  59. 77.
    Vgl. Meffert, Heribert: Marketingforschung und Käuferverhalten (Gabler Verlag) 1992, S. 204f.; sowie Kotler, Philip/Bliemel, Friedhelm: Marketing-Management (Pearson Studium) 2006, S. 211.Google Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations