Advertisement

Einführung

  • Martin Scholz
  • Ute Helmbold

Auszug

Das Bildsampling, -recycling, die Überlagerung oder Collage, also die Mehrfachnutzung von Abbildungen, ist eine der wichtigsten visuellen Kulturtechniken. Wenn neue Bilder wirken und visuell erfolgreich sein sollen, benötigen sie ein gewisses Maß an bereits bekannten visuellen Eindrücken. Sie nutzen gezielt Teile und Versatzstücke aus fremden Bildern in Form eines ähnlichen Konzeptes, einer vertrauten Erscheinung oder durch ein direktes visuelles Zitat. Oder andersherum gesagt, Zitate und Bildteile fremder oder eigener Herkunft inspirieren Gestalterinnen maßgeblich dazu, neue Bilder zu schaffen. Die Bildwieder- und Weiterverwertung ist zudem als Zeichen der Kontinuität in einer kulturellen Entwicklung anzusehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Authors and Affiliations

  • Martin Scholz
  • Ute Helmbold

There are no affiliations available

Personalised recommendations