Advertisement

Auszug

Eine vertiefte Auseinandersetzung mit Vermarktungs- und Beschaffungsfragen wird in den Wirtschaftswissenschaften seit den 60er Jahren geführt. Die Forschung konzentrierte sich stärker auf die Sachgüter innerhalb des Investitionsgütermarketing als auf den Dienstleistungsbereich. Parallel zur Fundierung des Investitionsgütermarketing entwickelte sich das Innovationsmarketing, das sich auf die Vermarktung und Beschaffung innovativer Sachgüter fokussierte. Im Hinblick auf die gravierende Forschungslücke und die wirtschaftlich stärkere Bedeutung von Dienstleistungen sind dann seit Anfang der 80er Jahre verstärkt empirische, betriebswirtschaftlich orientierte Forschungsbemühungen mit der Etablierung des Dienstleistungsmarketing zu verzeichnen. Erste zusammenfassende Arbeiten zur Vermarktung bzw. Beschaffung von Dienstleistungen sind erst in jüngerer Zeit entstanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations