Advertisement

Management des Organisationsgedächtnisses

Auszug

Die theoretischen Überlegungen in Bezug auf das Organisationsgedächtnis zeigen, dass dieses dynamischen Veränderungen ausgesetzt ist, die sowohl in positiver als auch in negativer Hinsicht Auswirkungen auf die Erzielung von wissensbasierten Wettbewerbsvorteilen haben können. Durch ein gezieltes Management des Organisationsgedächtnisses können bestimmte interne Faktoren, welche für die dynamischen Veränderungen verantwortlich sind, gesteuert werden. Das Ziel dieses Managements ist es, sowohl die positiven Auswirkungen auf die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen zu unterstützen als auch die negativen Auswirkungen abzuschwächen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag|GWV Fachverlage GmbH 2006

Personalised recommendations