Advertisement

Auszug

Der Marktentwurf erfordert die Definition eines Rollenmodells (statische Sicht) und eines Transaktionsmodells (dynamische Sicht). Das Rollenmodell (vgl. Abschnitt 3.2) beschreibt die Marktakteure, deren Aufgaben und Beziehungen. Das Transaktionsmodell (vgl. Abschnitt 3.4) betrachtet das zeitlich-logische Arrangement der auf die Anbahnung, Vereinbarung und Abwicklung von Transaktionen gerichteten Aktionen der Marktakteure. Rollen- und Transaktionsmodell sind unabhängig vom betrachteten Transaktionsgegenstand und können somit neben dem Handel mit Grid Services auf beliebige andere Marktszenarien abgebildet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations