Advertisement

Operationalisierung und Validierung der Konstrukte

Chapter
  • 2k Downloads

Auszug

Im vorliegenden Kapitel werden zunächst alle Konstrukte separat operationalisiert und validiert. Bevor die latenten Variablen gemäß der in Abschnitt 8.5 dargestellten Methodik gebildet werden, wird jeweils die Zusammensetzung des zugrunde liegenden Itempools erläutert. Die Itemwahl lehnt sich dabei stark an die inhaltlichen Ausführungen in den Kapiteln 2.2 und 4 an und greift häufig auf existente Skalen zurück1. In Abschnitt 9.6 wird zusammenfassend die Anpassungsgüte und Diskriminanzvalidität des gesamten Messmodells beurteilt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations