Advertisement

Familienunternehmen als Zukunftsgestalter

Chapter
  • 2.8k Downloads

Auszug

Der Mittelstand wird in der Öffentlichkeit sehr unterschiedlich definiert. Die Vorstellungen und Definitionen weichen stark voneinander ab. Was macht den Mittelstand aus? Die Persönlichkeit des Unternehmers oder eine bestimmte Umsatzgröße? Was ist die Besonderheit des Mittelstands, die sich weder in Namen noch in Zahlen ausdrücken lässt?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Windau, von/ Schumacher, 1996, S. 30Google Scholar
  2. 2.
    Hennerkes, 2004, S. 11Google Scholar
  3. 3.
    Hennerkes, 2004, S. 17Google Scholar
  4. 4.
    BDI, 2001, S. 43Google Scholar
  5. 5.
    LeMar, 2001, S. 35Google Scholar
  6. 6.
    Vgl. Handelsblatt Special, Nr. 6 vom 07.04.1997, S. 22Google Scholar
  7. 7.
    Vgl. Handelsblatt vom 04.12.2004Google Scholar
  8. 8.
    Späth, 2005, S. 1Google Scholar
  9. 9.
    Unternehmensnachfolge — Die optimale Planung. nexxt-Initiative BMWA, 2004, S. 4Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations