Advertisement

Theoretische Grundlagen

  • Vanessa Haselhoff
Chapter
  • 1.4k Downloads

Zusammenfassung

Im Rahmen dieses Kapitels werden für die empirische Erhebung und ihre Analyse relevante theoretische Grundlagen skizziert, die dann im Ergebniskapitel 5 aufgegriffen und mit der Empirie verwoben werden. Im ersten großen Abschnitt werden Gesundheitsdienstleistungen als Dienstleistungen eingeordnet und ihre Besonderheiten erläutert, um ein besseres Verständnis der Facetten der Beziehung zwischen Gesundheitsdienstleister und Patient zu erhalten (siehe Abschnitt 3.1). Es folgen im zweiten Teil medizinsoziologische Überlegungen zur Arzt-Patient-Beziehung und ihren Rollenverständnissen (siehe Abschnitt 3.2). Existierende Arzt-Patient-Beziehungsmodelle werden diskutiert sowie Aspekte der Krankenhaussoziologie beschrieben, bevor das zentrale Charakteristikum der sozialen Asymmetrie zwischen Patient und Arzt erläutert wird. In den Ausführungen wird deutlich, dass das Vertrauen von Patienten von großer Bedeutung ist. Im dritten Teil wird die bisherige Vertrauensforschung fokussiert (siehe Abschnitt 3.3). Eine generelle Einführung, ein Einblick in ausgewählte Modelle der Vertrauensbildung und ein Überblick über mögliche Vertrauensebenen und –objekte/- personen sollen hier vorerst ausreichen, da die relevanten Aspekte im empirischen Kapitel wieder aufgegriffen und fortgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Vanessa Haselhoff

There are no affiliations available

Personalised recommendations