Advertisement

Problemstellung und Aufbau des Buchs

  • Wolfgang Breuer
  • Marc Gürtler
  • Frank Schuhmacher

Zusammenfassung

Das vorliegende Lehrbuch bildet den ersten Teil einer auf zwei Bände angelegten Gesamtdarstellung der theoretischen Grundlagen des modernen Portfoliomanagements. Damit geht es generell um die Frage, wie ein Investor seine verfügbaren finanziellen Mittel zweckmäßigerweise auf einem Kapitalmarkt anlegen sollte. Sachgerecht beantwortet werden kann diese Frage nur, wenn neben den denkbaren Handlungsalternativen mit ihren jeweiligen zukünftigen, typischerweise ungewissen monetären Konsequenzen auch die Zielfunktion des Entscheidungsträgers näher spezifiziert wird. Entsprechend behandelt das zweite Kapiteldieses Buches genau diese Frage. Insbesondere wird geprüft, welche Annahmen„vernünfügerweise“ im Hinblick auf die Zielfunktion des betrachteten Investors getroffen werden sollen. Weil es letzten Endes um die Frage nach der Gestalt plausibler Nutzenfunktionen von Entscheidungsträgem geht, kann man dies hier auch als einen „ nutzentheoretischen“ Problemzugang bezeichnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Breuer
    • 1
  • Marc Gürtler
    • 2
  • Frank Schuhmacher
    • 3
  1. 1.RWTHAachen
  2. 2.Technischen Universität BraunschweigBraunschweig
  3. 3.Universität LeipzigLeipzig

Personalised recommendations