Advertisement

Zusammenfassung

Nach gängigem Verständnis unterliegen Unternehmen und Organisationen einer bestimmten Eigenbewegung, deren Verlauf und Dauer mit verschiedenen Faktoren erklärt wird. In der Betriebswirtschaftslehre gibt es dazu eine Reihe von Entwicklungsmodellen, die in der Literatur untersucht und miteinander verglichen wurden (Elle, 1991; Paul, 1985; Perich, 1992; Hutzschenreuter/Wulf, 2001; Weissenberger-Eibl, 2003). Das vorliegende Kapitel präsentiert eine Auswahl von Beispielen mit ihren wichtigsten Merkmalen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Daniel Marek

There are no affiliations available

Personalised recommendations