Advertisement

Zusammenfassung

Der öffentliche Sektor in Deutschland befindet sich gegenwärtig in einer Phase der strategischen Neuausrichtung, die tiefgreifende strukturelle Veränderungen nach sich zieht. Ursachen für diesen Strukturwandel sind veränderte Rahmenbedingungen wie eine neue Wirtschaftsstruktur, der demografische Wandel, reformbedürftige Sozialversicherungssysteme und eine enorme Staatsverschuldung. Ziele der strategischen Neuausrichtung des öffentlichen Sektors sind die nachhaltige Gewährleistung der staatlichen Aufgabenerfüllung sowie Effizienz- und Effektivitätssteigerungen bei öffentlichen Institutionen. Dabei sollen wesentliche Leistungs- und Qualitätseinschnitte für die Gesellschaft vermieden und zugleich Kosteneinsparungen realisiert werden. Die daraus resultierende Notwendigkeit der strukturellen Veränderung öffentlicher Institutionen wird im Rahmen einer zunehmenden Ökonomisierung des Staates durch verschiedene Ansätze der interorganisationalen Zusammenarbeit unterstützt. Die zentralen Instrumente dieser strategischen Neuausrichtung sind Fusionen zwischen öffentlichen Institutionen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Fabian Sommerrock

There are no affiliations available

Personalised recommendations