Advertisement

Wirtschaftsprüferaufsicht in Deutschland

  • Patrick Paulitschek

In Kapitel 1 wurde ein Überblick über die regulatorischen Entwicklungen im Berufsrecht der Wirtschaftsprüfer während der vergangenen Jahre gegeben. Diese gesetzgeberischen und berufsständischen Aktivitäten mündeten in ein komplexes und spezialisiertes Aufsichtssystem, das den Anforderungen unterschiedlicher Anspruchsgruppen genügen soll. Diese Anforderungen an die Wirtschaftsprüferaufsicht werden in Abschnitt 4.1 diskutiert, bevor in Abschnitt 4.2 ein Überblick über die das Aufsichtssystem konstituierenden Elemente gegeben wird. In Abschnitt 4.3 werden in Form eines kurzen Exkurses die europarechtlichen Vorgaben im Bereich der Wirtschaftsprüferaufsicht referiert, welche durch den Gesetzgeber und die berufsständischen Organisationen in Deutschland bei der Normensetzung zu berücksichtigen sind. Die anschließenden Abschnitte widmen sich jeweils einem der Aufsichtselemente; so wird in Abschnitt 4.4 die Berufsaufsicht über Wirtschaftsprüfer durch die WPK und die Berufsgerichte, in Abschnitt 4.5 die externe Qualitätskontrolle von Wirtschaftsprüferpraxen und in Abschnitt 4.6 die öffentliche Abschlussprüferaufsicht dargestellt. Der das Kapitel abschließende Abschnitt 4.7 ist einer kurzen Darstellung der Schnittstelle zwischen dem System zum Enforcement von Rechnungslegungsnormen und der Berufsaufsicht über Wirtschaftsprüfer gewidmet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Patrick Paulitschek

There are no affiliations available

Personalised recommendations