Advertisement

Konzeption der empirischen Untersuchung im Überblick

Auszug

Gegenstand dieses Kapitels bildet die empirische Untersuchung der im vorangegangenen Abschnitt hergeleiteten Forschungsfragen, die in Tabelle C-1 noch einmal zusammengefasst werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 335.
    Vgl. Böhler (2004), S. 37.Google Scholar
  2. 336.
    Vgl. Böhler (2004), S. 84.Google Scholar
  3. 337.
    Vgl. Zum Verfahren der qualitativen Inhaltsanalyse vgl. Mayring (2003) sowie Abschnitt C2.3.Google Scholar
  4. 338.
    Vgl. Bliemel et al. (2005) sowie Abschnitt C4.2.Google Scholar
  5. 339.
    Vgl. Backhaus et al. (2006), S. 338; Bliemel et al. (2005), S. 10.Google Scholar
  6. 340.
    Vgl. Backhaus et al. (2006), S. 490. Der Bildung der Cluster lag eine Vielzahl von Variablen zugrunde. Daher wurde zunächst eine Faktorenanalyse durchgeführt und die Cluster wurden anschließend auf Basis der Faktorwerte gebildet. Vgl. hierzu Abschnitt C4.1.Google Scholar

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations