Advertisement

Trialektik - ein Weg aus der Krise des Kapitalismus

  • Gerhard Schwarz
Chapter
  • 1.9k Downloads

Zusammenfassung

Ein 2009 erschienenes Buch trägt den Titel „Das Kartenhaus Weltfinanzsystem“ (Wolfgang Eichhorn/Dirk Sollte, Fischer Taschenbuch Verlag). Hier wird aufgeführt, dass das globale Finanzsystem den Anforderungen des 21. Jahrhunderts nicht mehr gerecht wird. Grund dafür ist nach Meinung der Autoren ein Out-of-Balance verschiedener Komponenten des Systems (S. 128). Sie werden im Einzelnen wohl Recht haben. Ich glaube aber, dass dahinter auch noch ein Denkgebäude steht, das ebenfalls weiterentwickelt werden muss. So glaube ich, dass mit der klassischen Logik, die Widersprüche zu eliminieren versucht, die Komplexität des Systems nicht mehr erfasst werden kann. Im Sinne der Trialektik können einzelne Teile des Systems in ihren Widersprüchen besser organisiert und verstanden werden. Insbesondere können die verschiedenen Konfliktsituationen damit besser analysiert und dann auch bewältigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012

Authors and Affiliations

  • Gerhard Schwarz
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations