Advertisement

Kartoffelchips vernetzter Kommunikation

So wirken Corporate Books in den Social-Media-Welten
  • Ralf Ansorge

Zusammenfassung

Louis ist 13 Jahre alt. „Ich bin Genie und furchtbar böse“ von Josh Lieb hat er fast am Stück verschlungen. 284 Seiten. Die Printausgabe. Natürlich liest er auch E-Books auf dem iPad. Und er hat zwar eine EMail- Adresse, aber eigentlich spielt sich seine Online- Kommunikation in SchülerVZ und Facebook ab. Das ist die heutige Jugend – und die kommende Generation der Corporate- Book-Leser. Also hoch spannend für so ein auf den ersten Blick altmodisches Medium. Es ist die Kombination aus Lesen und Surfen, aus der man schließen kann, wie ein Corporate Book „Digital Natives“ faszinieren kann. Und was es leisten muss.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Ralf Ansorge
    • 1
  1. 1.Geschäftsführung Profilwerkstatt GmbHDarmstadt

Personalised recommendations