Advertisement

Mittelfristige Makroanalyse und Produktionspotenzial

Chapter
  • 712 Downloads

Zusammenfassung

Das Produktionspotenzial stellt als eine makropolitische Orientierungsgröße ein zentrales Element der gesamtwirtschaftlichen Anpassungsdynamik stabilitätstheoretischer Konzeptionen dar. Trotz der bereits in Abschnitt 1.1 und Abschnitt 1.2.3 angesprochenen Abgrenzungsprobleme wird es als eine Art langfristige Bezugsgröße zumeist weitgehend unabhängig von kurzfristigen Nachfrageschwankungen betrachtet. Eine solche Sichtweise spiegelt das Theorieverständnis einer Trennung makroökonomischer Entwicklungsph änomene in eine kurze und eine lange Betrachtungsfrist wider.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations