Advertisement

Konzeptualisierung eines Modells zur Erklärung des Strafverhaltens von Konsumenten

  • Frederik Meyer
Chapter
  • 722 Downloads

Zusammenfassung

Nachdem die konzeptionellen Grundlagen zu Unternehmensfehlverhalten und zum strafenden Verhalten von Individuen in Kapitel 2 und 3 dargestellt wurden, stehen im Folgenden theoretische Ansätze zur Erklärung der Wahrnehmung von Fehlverhalten durch Konsumenten sowie möglicher Konsequenzen im Mittelpunkt. In der Konsumentenverhaltensforschung wird diesbezüglich die Appraisal-Theorie, auch als kognitive Emotionstheorie bezeichnet, vorgeschlagen, was auf der Annahme beruht,dass sie vor allem im Kontext negativer Ereignisse von Relevanz ist. Folglich erfährt die Appraisal-Theorie auch in dieser Arbeit Berücksichtigung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Frederik Meyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations