Advertisement

Konzeptionelle Grundlagen zum Einfluss der Unternehmensmarke auf die Geschäftsbeziehungen von Film- und Fernsehproduktionsunternehmen

Chapter
  • 1.3k Downloads

Zusammenfassung

Das Industriegütermarketing zeichnet sich durch spezifische Besonderheiten aus, die im Folgenden erläutert werden. Dies gilt insbesondere im Vergleich zum klassischen Konsumgütermarketing, aus dem heraus die Markenforschung entstanden ist und innerhalb dessen auch heute noch der Schwerpunkt der Forschungstätigkeit zur Marke zu verzeichnen ist. Die Besonderheiten des Industriegütermarketings müssen in der Markenführung berücksichtigt werden. Durch die Erörterung der Besonderheiten und die daraus abgeleitete Definition des Industriegütermarketings wird zudem deutlich, dass sich das Industriegütermarketing als theoretisches Fundament für die Strukturierung der spezifischen Geschäftsbeziehungen von Film- und Fernsehproduktionsunternehmen und damit zur Lösung der Problemstellung dieser Arbeit eignet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations