Advertisement

Fazit

  • Uwe Schnetzer
Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA, volume 40)

Zusammenfassung

Integrierte Reiseveranstalter sind ähnlichen Fragestellungen ausgesetzt wie Airlines oder Hotels. Sie stehen vor der Herausforderung, kurzfristig fixe Kapazitäten maxi-mal auszulasten, da nicht genutzte Kapazitäten verfallen und nachträglich nicht ver-kauft werden können. In einer derartigen Unternehmenssituation ist der Einsatz des Revenue Managements förderlich. Der Ansatz des Revenue Managements verfolgt das Ziel einer gewinnmaximalen Auslastung gegebener Kapazitäten. Dazu wird die Gesamtkapazität in Unterkapazitäten zu unterschiedlichen Preisen aufgeteilt und anvisiert, so viele hochpreisige Kapazitäten wie möglich und so viele niedrigpreisige Kapazitäten wie nötig zu verkaufen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Uwe Schnetzer
    • 1
  1. 1.MannheimDeutschland

Personalised recommendations