Advertisement

Empirische Untersuchung

  • Thomas Kotulla
Chapter
  • 4k Downloads
Part of the mir-Edition book series (MIRED)

Zusammenfassung

Wie durch die bisherigen Ausführungen deutlich geworden ist, scheint innerhalb der Forschung zur internationalen Marketingstandardisierung bzw. -differenzierung bislang kein Beitrag zu existieren, der den Fit-Ansatz und eine normative Theorie kombiniert, um – basierend auf einer expliziten Definition von Erfolg – eine situationsspezifisch erfolgreiche Marketingstandardisierung bzw. -differenzierung systematisch herzuleiten. Unter Fokussierung auf die internationale Produktstrategie und den ausländischen Produktgewinn von Unternehmen sollte diese Forschungslücke in Kapitel 3 geschlossen werden. Hierzu wurde ein theoretisches Modell entwickelt, das situationsspezifische Gestaltungsempfehlungen hinsichtlich einer produktgewinnmaximierenden internationalen Produktstandardisierung bzw. -differenzierung ermöglicht. Damit diese Gestaltungsempfehlungen nicht nur theoretisch, sondern auch empirisch fundiert sind, werde ich das entwickelte Modell im vorliegenden Kapitel einer empirischen Überprüfung unterziehen. Konkret verfolge ich mit der empirischen Untersuchung drei Hauptziele:

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Thomas Kotulla
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations