Advertisement

Literaturanalyse

  • Thomas Kotulla
Chapter
  • 4.8k Downloads
Part of the mir-Edition book series (MIRED)

Zusammenfassung

Um eine systematische Analyse der existierenden Literatur zur internationalen Marketingstandardisierung bzw. -differenzierung durchführen zu können, bedarf es zunächst einer inhaltlichen und formellen Eingrenzung der Literaturanalyse. Die formelle Eingrenzung der Literaturanalyse betrifft Fragen nach der Art und nach dem Umfang der Analyse. Dabei muss unter anderem geklärt werden, welcher Publikationszeitraum, welche Publikationsorgane und welche Suchbegriffe für die Literaturrecherche und -analyse von Bedeutung sind. Im Gegensatz dazu erfordert die inhaltliche Eingrenzung einer Literaturanalyse vor allem die Bestimmung des Forschungsgegenstands, der Forschungsziele sowie der Forschungsfragen, mit denen sich die zu analysierende Literatur zu beschäftigen hat, um als relevant gelten zu können. Eine solche inhaltliche Eingrenzung kann dann wiederum Einfluss auf die zu berücksichtigenden Publikationsorgane und die im Rahmen der Literaturrecherche verwendeten Suchbegriffe haben. Aufgrund dieser Abhängigkeiten werde ich mich in Abschnitt 2.2 zunächst mit der inhaltlichen Eingrenzung meiner Literaturanalyse befassen, bevor ich in Abschnitt 2.3 auf deren formelle Eingrenzung eingehen werde. Die zentralen Ergebnisse der Literaturanalyse werde ich in Abschnitt 2.4 vorstellen; und in Abschnitt 2.5 werde ich die Literaturanalyse mit einem Fazit abschließen.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Thomas Kotulla
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations